Bildergalerie Der „Büble“-Brunnen am Memminger Torplatz

Bei einem Unfall am Samstag wurde der Brunnen am Memminger Torplatz schwer beschädigt.
© Foto: Sabrina Balzer
So sah das "Büble" früher aus: 1991 wurde die Originalfigur, die Lina Hähnle gestiftet hatte, jedoch gestohlen.
© Foto: Archiv
1994 wurde dann eine neue "Büble"-Figur auf dem Brunnen montiert.
© Foto: Archiv
So sah das Büble seither aus.
© Foto: Archiv
Als am Samstag ein betrunkener Autofahrer auf den Brunnen prallte, wurde der 81 Jahre alte Brunnen schwer beschädigt.
© Foto: Markus Brandhuber
Als am Samstag ein betrunkener Autofahrer auf den Brunnen prallte, wurde der 81 Jahre alte Brunnen schwer beschädigt.
© Foto: Markus Brandhuber
Als am Samstag ein betrunkener Autofahrer auf den Brunnen prallte, wurde der 81 Jahre alte Brunnen schwer beschädigt.
© Foto: Markus Brandhuber
So sieht der Schaden am Brunnen im Tageslicht aus.
© Foto: Sabrina Balzer
Mehr als 10 000 Euro soll es kosten, den kaputten Brunnen zu sanieren.
© Foto: Sabrina Balzer
Dem Büble oben auf dem Brunne ist bei dem Unfall zum Glück nichts passiert.
© Foto: Sabrina Balzer
11. März 2019, 16:43 Uhr
Nach Unfall

Historischer Brunnen soll wieder gerichtet werden

Der Unfall mit dem großen Schaden vom Samstag ist nur das (vorerst) letzte Kapitel des von Vogelmutter Lina Hähnle vor über 80 Jahren gestifteten Brunnens.