Giengen / pm Am Samstag startet das Bergbad auf dem Schießberg in die neue Saison.

Die neue Badesaison 2019 kann beginnen: Für alle Bade- und Schwimmbegeisterte wird das Giengener Bergbad auf dem Schießberg am Samstag, 18. Mai 2019 geöffnet.

Jahreskarten können ab diesem Öffnungstag   auch an der Kasse des Bergbades erworben werden. Sicherlich erfreulich für alle Badegäste: Die Eintrittspreise bleiben gegenüber dem Vorjahr unverändert, es gilt die entsprechende Gebührenordnung.

Inhaber der letztjährigen Jahreskarten im Scheckkartenformat können diese wieder aufladen lassen. Für die Neuausstellung fällt eine Kartengebühr in Höhe von 2,00 Euro an.

Die täglichen Öffnungszeiten im Freizeitbad sind wie folgt: Mai bis August von 9  bis 20 Uhr,  im September von 9  bis 19 Uhr.  Mittwochs ist während der ganzen Saison Frühbadetag ab 7 Uhr.

Im vergangenen Jahr  kamen an den insgesamt 119 Saisontagen nicht ganz 98 000 Gäste ins Bad., womit die Wunschzahl von 100 000 Badegästen knapp verfehlt wurde. Fürs bevorstehende Auftaktwochenende sind angenehme Temperaturen ohne Niederschläge vorhergesagt.