Giengen Auszeichnungen bei der TSG Giengen

Treue Mitglieder wurden bei der 157. Hauptversammlung der TSG Giengen ausgezeichnet.
Treue Mitglieder wurden bei der 157. Hauptversammlung der TSG Giengen ausgezeichnet. © Foto: Markus Brandhuber
Giengen / hz 12.06.2018
Bei der 157. Hauptversammlung des 1861 gegründeten Vereins wurden im Vereinsheim auf dem Schießberg zahlreiche Mitglieder für ihre Treue zur Turn- und Sportgemeinde Giengen vom Vorsitzenden Stefan Briel ausgezeichnet.

Seit 25 Jahren sind Mitglied der TSG Giengen:

Maximilian Gienger, Angelika Jahn, Peter Kaszoni, Yvonne Steck, Nadine Haberbusch, Jonas Kaszoni, Andreas Krause, Herbert Horvath, Lea Kaszoni und Birgit Rochau. Für sie gab es die Ehrennadel in Bronze. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden mit der silbernen Ehrennadel geehrt: Hulda Bader, Marianne Bosch, Anneliese Bressa, Patrick Cierpka, Anita Dechant, Ellen Eiermann, Anneliese Fischer, Jürgen Fischer, Manfred John, Waltraud Keller, Bärbel Kocian, Gottfried Kocian, Melanie Moch, Silvia Müller, Ralf Nusser, Werner Rakus und Andreas Salemi.

50 Jahre Mitglied bei der TSG sind: Wolfgang Hartung, Günther Hommel, Jutta Lieber, Wolfgang Matti und Karin Wolff. Sie erhielten die Ehrennadel in Gold.

Die Ehrennadel in Diamant erhielten für 60-jährige Mitgliedschaft und jahrzehntelange Treue zum Verein: Werner Eckelt, Dietmar Greth, Karl-Heinz Kock, Siegfried Plauck, Georg Schwarz und Wolfgang Wöhrle.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel