Giengen An heißen Tagen viel Spaß im Wasser

Sichtlich Spaß hatten die Teilnehmer am Sommerschwimmkurs der TSG im Giengener Bergbad.
Sichtlich Spaß hatten die Teilnehmer am Sommerschwimmkurs der TSG im Giengener Bergbad. © Foto: privat
Giengen / HZ 07.08.2018
Im diesjährigen Schwimmkurs der TSG-Schwimmabteilung, der wie immer eine Woche lang zu Beginn der Sommerferien stattfand, haben 30 Kinder im Alter von fünf bis acht Jahren teilgenommen.

Mit 10 bis 15 Helfern konnte an den sechs Tagen in Kleingruppen von zwei bis maximal fünf Kindern bei den Fortgeschrittenen intensiv mit den Kindern das Schwimmen geübt werden. Die Kinder hatten großen Spaß im Wasser, und selbst die Kleinsten haben sich zum Ende des Kurses hin mit Schwimmgürtel und Nudel getraut, erste Erfahrungen im tieferen Wasser zu sammeln. Bei den Fortgeschrittenen konnten an vier kleinen Schwimmer das Seepferdchen überreicht werden. Das Schwimmabzeichen in Bronze (Freischwimmer) haben in der zweiten Fortgeschrittenengruppe ebenfalls 4 Kinder geschafft.

Dank ging seitens der Leiterin der TSG-Schwimmabteilung, Gaby Häußler, an die Helfer, die dafür sorgten, dass den 30 Kindern der Spaß am Wasser und die Freude am Schwimmen vermittelt werden konnten. Nach Abschluss der Freibadsaison startet die Schwimmabteilung mit Öffnung des Hallenbads wieder mit den fortlaufenden Anfängerschwimmstunden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel