Auto Am Samstag: Tag der E-Mobilität in der Giengener Innenstadt

E-Autos können am Samstag in Giengen getestet werden.
E-Autos können am Samstag in Giengen getestet werden. © Foto: dpa
Joelle Reimer 18.05.2017
Aktionstag: Am Samstag können Elektroautos und E-Bikes in Giengen am Margarete-Steiff-Platz ausprobiert werden.

Von Elektroautos über Pedelecs und E-Bikes bis hin zum Elektrolinienbus: Am kommenden Samstag, 20. Mai, findet auf dem Margarete-Steiff-Platz in Giengen von 10 bis 16 Uhr zum dritten Mal ein Tag der Elektromobilität statt. Veranstaltet wird die Aktion von der Giengener Agendagruppe „Energie und Klimaschutz“ der Lokalen Agenda 21.

Der Verein Solar mobil Heidenheim ist vertreten und stellt nicht nur E-Autos, sondern auch einen Elektrolinienbus vom Typ Sileo der OVA zur Verfügung. Dieser dreht jede halbe Stunde eine Schnupper-Runde durch die Innenstadt. Darüber hinaus werden nahezu alle aktuellen Elektro- und Plug-In-Hybrid-Autos auf dem Margarete-Steiff-Platz zu sehen sein.

Auch die Einhorn Energie und die ENBW ODR stellen Fahrzeuge zur Verfügung, die Stadtwerke Giengen und die Stadt selbst leihen ihre E-Bikes aus. Außerdem stellen vier regionale Fahrradhändler verschiedene Pedelecs aus, die auf einem rund 400 Meter langen Parcours auf dem Postberg und am Launtel Probe gefahren werden können.