Überfall 81-Jährige im Auto ausgeraubt

© Foto: Lukas Sembera - Fotolia.com
Giengen / 06.01.2016
Eine Seniorin wehrt sich erfolglos gegen Männer – die Polizei sucht Zeugen zu Vorfall am Dienstagabend auf dem Kirchplatz.

Am Dienstag gegen 19.50 Uhr saß eine 81-jährige Pkw-Lenkerin hinter dem Steuer ihres auf dem Kirchplatz geparkten blauen Lupos. Nach Angaben der Polizei stand in der Nähe zum Pkw eine Gruppe Männer. Sie waren dunkel bekleidet und etwa 20 Jahre alt.

Unvermittelt habe einer von ihnen die Beifahrertüre aufgerissen und nach der auf dem Beifahrersitz liegenden Handtasche der Frau gegriffen. Zwar behielt die Seniorin tapfer die Trageriemen der Handtasche, doch habe sich die überlegene Kraft des Räubers durchgesetzt.

Die Männer seien dann mit der Tasche geflüchtet. Darin befanden sich nach Polizeiangaben ein Hörgerät, ein Seniorenhandy, etwa 80 Euro Bargeld und Papiere. Der Gesamtwert des Raubgutes wird auf 1900 Euro geschätzt.

Das Polizeirevier in Giengen bittet unter Tel. 07322.9653-430 um Hinweise zu den Tätern und dem Verbleib der Gegenstände.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel