Winter in Geislingen Zeigt her eure Schneemänner!

 UhrRaum Geislingen
Der kleine Schneemann ist am 6. Januar in einem Garten am Oberböhringer Berg entstanden.
Der kleine Schneemann ist am 6. Januar in einem Garten am Oberböhringer Berg entstanden.
© Foto: Karin Schnapka
Dieser lustige Kerl hat sich in einen Garten in Steinenkirch verirrt - hat wohl zu viel getrunken.
Dieser lustige Kerl hat sich in einen Garten in Steinenkirch verirrt - hat wohl zu viel getrunken.
© Foto: Unbekannt
Den Eisbär hat Helmut Biesinger zusammen mit seinem Enkel Benno gebaut
Den Eisbär hat Helmut Biesinger zusammen mit seinem Enkel Benno gebaut
© Foto: Helmut Biesinger
Diesen Schneemann haben Emil und Romy,  die zwei Enkel von Christa Wagner, im Garten gebaut. Sie hatten mächtigen Spaß dabei.
Diesen Schneemann haben Emil und Romy, die zwei Enkel von Christa Wagner, im Garten gebaut. Sie hatten mächtigen Spaß dabei.
© Foto: Christa Wagner
Immer mit der Ruhe: In Bad Ditzenbach macht es sich dieser Schneemann gemütlich.
Immer mit der Ruhe: In Bad Ditzenbach macht es sich dieser Schneemann gemütlich.
© Foto: Heike Siegemund
Ein Schneemann in Treffelhausen bekennt sich als FC-Köln-Fan.
Ein Schneemann in Treffelhausen bekennt sich als FC-Köln-Fan.
© Foto: Melanie Nägele
Dieser Schneemann wacht vor einem Haus in Schnittlingen.
Dieser Schneemann wacht vor einem Haus in Schnittlingen.
© Foto: Rainer Lauschke
Noch ein lustiger Geselle aus Schnittlingen.
Noch ein lustiger Geselle aus Schnittlingen.
© Foto: Rainer Lauschke
Auf den Mindestabstand verzichten die beiden Schnittlinger Schneemänner, sie teilen sich ja ohnehin einen Haushalt.
Auf den Mindestabstand verzichten die beiden Schnittlinger Schneemänner, sie teilen sich ja ohnehin einen Haushalt.
© Foto: Rainer Lauschke
Sandra, eine kroatische Pflegekraft, hat in Weiler bei Familie Jeckle diesen Schneemann gebaut. Der Schneemann in Weiler hält sogar süße Überraschungen für Kinder bereit.
Sandra, eine kroatische Pflegekraft, hat in Weiler bei Familie Jeckle diesen Schneemann gebaut. Der Schneemann in Weiler hält sogar süße Überraschungen für Kinder bereit.
© Foto: Kerstin Dauner
Solange es eisig kalt bleibt, freut sich dieser Schneemann über die Sonne in Treffelhausen.
Solange es eisig kalt bleibt, freut sich dieser Schneemann über die Sonne in Treffelhausen.
© Foto: Claudia Burst
Leon und Robin haben mit ihrer Tante in Geislingen Schneemann und Schneefrau gebaut.
Leon und Robin haben mit ihrer Tante in Geislingen Schneemann und Schneefrau gebaut.
© Foto: Sandra Wollinger
Leon und Robin haben mit ihrer Tante in Geislingen Schneemann und Schneefrau gebaut.
Leon und Robin haben mit ihrer Tante in Geislingen Schneemann und Schneefrau gebaut.
© Foto: Sandra Wollinger
Leon und Robin haben mit ihrer Tante in Geislingen Schneemann und Schneefrau gebaut.
Leon und Robin haben mit ihrer Tante in Geislingen Schneemann und Schneefrau gebaut.
© Foto: Sandra Wollinger
Ein Schneemann bei Wiesensteig scheint ziemlich entspannt.
Ein Schneemann bei Wiesensteig scheint ziemlich entspannt.
© Foto: Markus Sontheimer
Matilda freute sich vor Weihnachten über den Nikolaus in Westerheim.
Matilda freute sich vor Weihnachten über den Nikolaus in Westerheim.
© Foto: Karl-Heinz Baumeister
Oktoberfest-Stimmung mitten im Winter: Diesen heiteren Schneemann hat Silvia Barth aus Bad Ditzenbach fotografiert.
Oktoberfest-Stimmung mitten im Winter: Diesen heiteren Schneemann hat Silvia Barth aus Bad Ditzenbach fotografiert.
© Foto: Silvia Barth
Dieser "kalte Geselle" in Amstetten wurde von Rita Seehofers Enkelin Elly gebaut. Er steht auf der Terrasse und blickt ins Wohnzimmer der Familie Seehofer.
Dieser „kalte Geselle“ in Amstetten wurde von Rita Seehofers Enkelin Elly gebaut. Er steht auf der Terrasse und blickt ins Wohnzimmer der Familie Seehofer.
© Foto: Rita Seehofer
Die Enkelkinder von Ursula Hagenmaier, Julian und Jonah, haben den Schneemann namens"Hermann gebaut, und Mutter Sandra hat mitgeholfen.
Die Enkelkinder von Ursula Hagenmaier, Julian und Jonah, haben den Schneemann namens"Hermann gebaut, und Mutter Sandra hat mitgeholfen.
© Foto: Ursula Hagenmaier
Als Gratulant für einen 80. Geburtstag gebaut, den Wolfgang Maiers Vater in Deggingen feierte.
Als Gratulant für einen 80. Geburtstag gebaut, den Wolfgang Maiers Vater in Deggingen feierte.
© Foto: Wolfgang Maier
Dieser König wurde am unteren Parkplatz bei Ave Maria in Deggingen entdeckt.
Dieser König wurde am unteren Parkplatz bei Ave Maria in Deggingen entdeckt.
© Foto: Heike Oswald
Dieser "Schneemann", den Ulrike Kornau als Überraschung von ihrer Kollegin geschenkt bekam, sieht genauso aus, wie er schmeckt: süß!
Dieser "Schneemann", den Ulrike Kornau als Überraschung von ihrer Kollegin geschenkt bekam, sieht genauso aus, wie er schmeckt: süß!
© Foto: Ulrike Kornau
Diesen kleinen Schneemann hat Uli Sihler bei einer Wanderung am Ostlandkreuz in Geislingen entdeckt und schreibt uns dazu: "Er schaut etwas zerknirscht, als ob er sagen wollte, dass es jetzt so langsam reicht mit der Pandemie da unten in der Stadt, im Filstal und überhaupt."
Diesen kleinen Schneemann hat Uli Sihler bei einer Wanderung am Ostlandkreuz in Geislingen entdeckt und schreibt uns dazu: "Er schaut etwas zerknirscht, als ob er sagen wollte, dass es jetzt so langsam reicht mit der Pandemie da unten in der Stadt, im Filstal und überhaupt."
© Foto: Uli Sihler
Bei ihrer täglichen Rundtour nach Süßen entdeckte Monika Lehmann diesen Schneemann. Sie schreibt uns: "Man meint gerade, er biegt sich vor Lachen. Vermutlich habe er viel Zeit gekostet, weil noch gar nicht viel Schnee gelegen habe.
Bei ihrer täglichen Rundtour nach Süßen entdeckte Monika Lehmann diesen Schneemann. Sie schreibt uns: "Man meint gerade, er biegt sich vor Lachen. Vermutlich habe er viel Zeit gekostet, weil noch gar nicht viel Schnee gelegen habe.
© Foto: Monika Lehmann
Katja von Olnhausens Tochter Ida hat zwar keinen Schneemann gebaut, dafür aber mit ihren beiden Brüdern Max und Henri eine Schneerutsche.
Katja von Olnhausens Tochter Ida hat zwar keinen Schneemann gebaut, dafür aber mit ihren beiden Brüdern Max und Henri eine Schneerutsche.
© Foto: Katja von Olnhausen
Dieser Geselle stand zwischen Stötten und Eybach.
Dieser Geselle stand zwischen Stötten und Eybach.
© Foto: Armin Bräuning