Bildergalerie Winterfotos: Schildwacht im Schnee

Die Schildwacht sieht am frühen Morgen richtig geheimnisvoll aus: Der Nebel lässt lediglich erahnen, was vor einem liegt, und der Schnee bedeckt die Bäume und Wege. In den nächsten Tagen bleibt es kalt - am Freitag fallen die Temperaturen bis auf minus sechs Grad. Zieht euch also warm an!
© Foto: Markus Sontheimer
Die Schildwacht sieht am frühen Morgen richtig geheimnisvoll aus: Der Nebel lässt lediglich erahnen, was vor einem liegt, und der Schnee bedeckt die Bäume und Wege. In den nächsten Tagen bleibt es kalt - am Freitag fallen die Temperaturen bis auf minus sechs Grad. Zieht euch also warm an!
© Foto: Markus Sontheimer
Die Schildwacht sieht am frühen Morgen richtig geheimnisvoll aus: Der Nebel lässt lediglich erahnen, was vor einem liegt, und der Schnee bedeckt die Bäume und Wege. In den nächsten Tagen bleibt es kalt - am Freitag fallen die Temperaturen bis auf minus sechs Grad. Zieht euch also warm an!
© Foto: Markus Sontheimer
Die Schildwacht sieht am frühen Morgen richtig geheimnisvoll aus: Der Nebel lässt lediglich erahnen, was vor einem liegt, und der Schnee bedeckt die Bäume und Wege. In den nächsten Tagen bleibt es kalt - am Freitag fallen die Temperaturen bis auf minus sechs Grad. Zieht euch also warm an!
© Foto: Markus Sontheimer
Die Schildwacht sieht am frühen Morgen richtig geheimnisvoll aus: Der Nebel lässt lediglich erahnen, was vor einem liegt, und der Schnee bedeckt die Bäume und Wege. In den nächsten Tagen bleibt es kalt - am Freitag fallen die Temperaturen bis auf minus sechs Grad. Zieht euch also warm an!
© Foto: Markus Sontheimer
Die Schildwacht sieht am frühen Morgen richtig geheimnisvoll aus: Der Nebel lässt lediglich erahnen, was vor einem liegt, und der Schnee bedeckt die Bäume und Wege. In den nächsten Tagen bleibt es kalt - am Freitag fallen die Temperaturen bis auf minus sechs Grad. Zieht euch also warm an!
© Foto: Markus Sontheimer
Die Schildwacht sieht am frühen Morgen richtig geheimnisvoll aus: Der Nebel lässt lediglich erahnen, was vor einem liegt, und der Schnee bedeckt die Bäume und Wege. In den nächsten Tagen bleibt es kalt - am Freitag fallen die Temperaturen bis auf minus sechs Grad. Zieht euch also warm an!
© Foto: Markus Sontheimer
Die Schildwacht sieht am frühen Morgen richtig geheimnisvoll aus: Der Nebel lässt lediglich erahnen, was vor einem liegt, und der Schnee bedeckt die Bäume und Wege. In den nächsten Tagen bleibt es kalt - am Freitag fallen die Temperaturen bis auf minus sechs Grad. Zieht euch also warm an!
© Foto: Markus Sontheimer
Die Schildwacht sieht am frühen Morgen richtig geheimnisvoll aus: Der Nebel lässt lediglich erahnen, was vor einem liegt, und der Schnee bedeckt die Bäume und Wege. In den nächsten Tagen bleibt es kalt - am Freitag fallen die Temperaturen bis auf minus sechs Grad. Zieht euch also warm an!
© Foto: Markus Sontheimer
Die Schildwacht sieht am frühen Morgen richtig geheimnisvoll aus: Der Nebel lässt lediglich erahnen, was vor einem liegt, und der Schnee bedeckt die Bäume und Wege. In den nächsten Tagen bleibt es kalt - am Freitag fallen die Temperaturen bis auf minus sechs Grad. Zieht euch also warm an!
© Foto: Markus Sontheimer
Die Schildwacht sieht am frühen Morgen richtig geheimnisvoll aus: Der Nebel lässt lediglich erahnen, was vor einem liegt, und der Schnee bedeckt die Bäume und Wege. In den nächsten Tagen bleibt es kalt - am Freitag fallen die Temperaturen bis auf minus sechs Grad. Zieht euch also warm an!
© Foto: Markus Sontheimer
Die Schildwacht sieht am frühen Morgen richtig geheimnisvoll aus: Der Nebel lässt lediglich erahnen, was vor einem liegt, und der Schnee bedeckt die Bäume und Wege. In den nächsten Tagen bleibt es kalt - am Freitag fallen die Temperaturen bis auf minus sechs Grad. Zieht euch also warm an!
© Foto: Markus Sontheimer
Die Schildwacht sieht am frühen Morgen richtig geheimnisvoll aus: Der Nebel lässt lediglich erahnen, was vor einem liegt, und der Schnee bedeckt die Bäume und Wege. In den nächsten Tagen bleibt es kalt - am Freitag fallen die Temperaturen bis auf minus sechs Grad. Zieht euch also warm an!
© Foto: Markus Sontheimer
Geislingen / 13. Dezember 2018, 10:58 Uhr