Geislingen an der Steige Von der Kuchalb auf den Hohenstein

Die Mitglieder der TG-Herzsportgruppen bei ihrer Alb-Wanderung. Foto: Georg Seybold
Die Mitglieder der TG-Herzsportgruppen bei ihrer Alb-Wanderung. Foto: Georg Seybold
GEORG SEYBOLD 02.10.2013

Der Tradition folgend, organisierte Hans-Dieter Wolf auch in diesem Jahr für seine Kollegen aus den Herzsportgruppen der Turngemeinde Geislingen eine kleine Wanderung. Diesmal ging es mit dem Auto zur Kuchalb. Von dort aus starteten die Teilnehmer zu einer zirka anderthalb Stunden langen Runde über den Hohenstein. Ein paar Kursteilnehmer, die gut zu Fuß waren, ließen es sich nicht nehmen, die Kuchalb bereits zum eigentlichen Start zu erwandern.

Leider war vom Altweibersommer nicht viel zu spüren: Nebel und Wind begleiteten die Mitglieder der Herzsportgruppen auf der Hälfte der Strecke, dann aber wurde es freundlicher. Erfreut über die nette Wanderung, die auch für die etwas gebrechlicheren und betagteren Herzsportler zu bewältigen war, saßen die Teilnehmer bei "Mutter Franzl" in gemütlicher und unterhaltsamer Runde zusammen.