Ein Bürgerentscheid ist das nicht, abber eine Umfrage, um „in einer frühen Planungsphase ein differenziertes Meinungsbild“ zu erheben. Der Verband Region Schwäbische Alb verschickt Infobriefe an alle Einwohner über 16 Jahren der zwölf Verbandsgemeinden.

Umfrage beginnt am Dienstag

Mit dem Brief wird ein Zugangscode zu einer Befragung versendet. Die Bürger sollen ihre Meinung zum interkommunalen Industrie- und Gewerbepark mitteilen, das zwischen Nellingen und Merklingen geplant ist. Die Umfrage beginnt am Dienstag, 9. April. Am gleichen Tag beraten auch die Gemeinderäte in Nellingen und Merklingen über die Zulässigkeit des Bürgerbegehrens gegen das Industriegebiet.

Das könnte dich auch interessieren:

Geislingen/Gruibingen