Bildergalerie ...und dann bebte die Erde

Vor wenigen Wochen erschütterten drei Erdbeben Lombok. Die indonesische Insel ist seit sieben Jahren die Heimat von Tobias Janko. Der ehemalige Gingener hatte bereits Erfahrungen mit Erdbeben, aber so schlimm wie dieses Mal war es bislang nie gewesen.
© Foto: Tobias Janko
Vor wenigen Wochen erschütterten drei Erdbeben Lombok. Die indonesische Insel ist seit sieben Jahren die Heimat von Tobias Janko. Der ehemalige Gingener hatte bereits Erfahrungen mit Erdbeben, aber so schlimm wie dieses Mal war es bislang nie gewesen.
© Foto: Tobias Janko
Vor wenigen Wochen erschütterten drei Erdbeben Lombok. Die indonesische Insel ist seit sieben Jahren die Heimat von Tobias Janko. Der ehemalige Gingener hatte bereits Erfahrungen mit Erdbeben, aber so schlimm wie dieses Mal war es bislang nie gewesen.
© Foto: Tobias Janko
Vor wenigen Wochen erschütterten drei Erdbeben Lombok. Die indonesische Insel ist seit sieben Jahren die Heimat von Tobias Janko. Der ehemalige Gingener hatte bereits Erfahrungen mit Erdbeben, aber so schlimm wie dieses Mal war es bislang nie gewesen.
© Foto: Tobias Janko
Vor wenigen Wochen erschütterten drei Erdbeben Lombok. Die indonesische Insel ist seit sieben Jahren die Heimat von Tobias Janko. Der ehemalige Gingener hatte bereits Erfahrungen mit Erdbeben, aber so schlimm wie dieses Mal war es bislang nie gewesen.
© Foto: Tobias Janko
Vor wenigen Wochen erschütterten drei Erdbeben Lombok. Die indonesische Insel ist seit sieben Jahren die Heimat von Tobias Janko. Der ehemalige Gingener hatte bereits Erfahrungen mit Erdbeben, aber so schlimm wie dieses Mal war es bislang nie gewesen.
© Foto: Tobias Janko
Vor wenigen Wochen erschütterten drei Erdbeben Lombok. Die indonesische Insel ist seit sieben Jahren die Heimat von Tobias Janko. Der ehemalige Gingener hatte bereits Erfahrungen mit Erdbeben, aber so schlimm wie dieses Mal war es bislang nie gewesen.
© Foto: Tobias Janko
Vor wenigen Wochen erschütterten drei Erdbeben Lombok. Die indonesische Insel ist seit sieben Jahren die Heimat von Tobias Janko. Der ehemalige Gingener hatte bereits Erfahrungen mit Erdbeben, aber so schlimm wie dieses Mal war es bislang nie gewesen.
© Foto: Tobias Janko
Vor wenigen Wochen erschütterten drei Erdbeben Lombok. Die indonesische Insel ist seit sieben Jahren die Heimat von Tobias Janko. Der ehemalige Gingener hatte bereits Erfahrungen mit Erdbeben, aber so schlimm wie dieses Mal war es bislang nie gewesen.
© Foto: Tobias Janko
Vor wenigen Wochen erschütterten drei Erdbeben Lombok. Die indonesische Insel ist seit sieben Jahren die Heimat von Tobias Janko. Der ehemalige Gingener hatte bereits Erfahrungen mit Erdbeben, aber so schlimm wie dieses Mal war es bislang nie gewesen.
© Foto: Tobias Janko
Vor wenigen Wochen erschütterten drei Erdbeben Lombok. Die indonesische Insel ist seit sieben Jahren die Heimat von Tobias Janko. Der ehemalige Gingener hatte bereits Erfahrungen mit Erdbeben, aber so schlimm wie dieses Mal war es bislang nie gewesen.
© Foto: Tobias Janko
Lombok ist seit sieben Jahren die Heimat von Tobias Janko.
© Foto: Tobias Janko
Lombok ist seit sieben Jahren die Heimat von Tobias Janko.
© Foto: Tobias Janko
Lombok ist seit sieben Jahren die Heimat von Tobias Janko.
© Foto: Tobias Janko
Lombok ist seit sieben Jahren die Heimat von Tobias Janko.
© Foto: Tobias Janko
Lombok ist seit sieben Jahren die Heimat von Tobias Janko.
© Foto: Tobias Janko
Lombok ist seit sieben Jahren die Heimat von Tobias Janko.
© Foto: Tobias Janko
Gingen/Lombok / 31. August 2018, 16:38 Uhr

Schockstarre im Idyll

Tobias Janko aus Gingen ist vor sieben Jahren auf die indonesische Insel Lombok ausgewandert. Vor wenigen Wochen erschütterten drei Erdbeben das malerische Eiland.