Region TRIP TIPP: Im Paradies brennt's wieder

Hochprozentiges entsteht aus dem, was unsere Streuobstwiesen bieten. Jetzt darf man den Brennern wieder über die Schulter schauen.
Hochprozentiges entsteht aus dem, was unsere Streuobstwiesen bieten. Jetzt darf man den Brennern wieder über die Schulter schauen. © Foto: Verein Streuobstparadies
Region / SWP 19.02.2016
Es geht wieder heiß her im schwäbischen Streuobstparadies. Es brennt wieder! In mühevoller Handarbeit wird den reifen Früchten im Brennkessel der Geist der Streuobstwiesen entlockt.

Während die Streuobstbäume reglos in Wind, Regen und manchmal sogar Schnee ausharren und auf den Frühling warten, zischt, blubbert und brodelt es bei den Brennern im Streuobstparadies. Edle Destillate aus dem, was von den Obstbäumen im Herbst geerntet wurde. Auch dieses Jahr entführen zahlreiche Brenner unter dem Motto "Das Paradies brennt!" wieder mit flammender Leidenschaft in die Welt der Edeldestillate und machen auf die urschwäbische Tradition und Wissenschaft der Brennkunst aufmerksam. Zahlreiche Brennereien wirken mit und bieten über 30 Veranstaltungen an. Sie laden dazu ein, über die Schulter und auch in's Glas zu schauen.

"Mit dieser Veranstaltungsreihe möchten wir auf die schwäbischen Streuobstwiesen aufmerksam machen und für die edlen, hochprozentigen Tropfen der Brennereien begeistern", erläutert Maria Schropp, die Geschäftsführerin des Vereins Schwäbisches Streuobstparadies, diese Aktion.

Bis zum Frühjahr folgen nun zahlreiche Veranstaltungen rund um die Themen Streuobst und Brennkessel. Informationen sind auf der Internetseite des Streuobstparadieses zu finden (siehe unten).

Termine für Februar und März:

Samstag, 9 Uhr Brennereiführung mit Schaubrennen und Verkostung, Manufaktur Bräuning, Herrenberg-Haslach.

Samstag, jeweils um 17.30 und 19.30 Uhr; Brennereiführung mit Destillatverkostung und kulinarischem Menü im Stauseehotel, Stausee-Obst Familie Gönninger und Stausee-Hotel, Metzingen-Glems.

26. Februar, 18 Uhr; Birnendestillate; Verkostung mit Vesper, Kaiser Destillerie, Salach.

5. März, 17 Uhr, Brennereiführung mit Whisky Tasting, Berghof Rabel, Owen.

6. März, 17 Uhr; Geistreich am Brennkessel! Mundart, Klänge und geistige Genüsse, Brennscheuer Straßer, Dettingen/Erms.

12. März und 19. März, 12.45 Uhr schwäbischer Whisky Walk, Owen.

18. März, 18 Uhr; Verkostung mit Vesper, Kaiser Destillerie und Obstweinkellerei, Salach.

www.streuobstparadies.de

 

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel