Geislingen an der Steige Tegelbergschule erfolgreich bei 3-Löwen-Cup

Geislingen an der Steige / SWP 20.02.2016
Die Fußball-Mädchen der Tegelbergschule gewinnen beim Turnier um den 3-Löwen-Cup in Donzdorf. Sie haben sich damit für die nächste Runde qualifiziert.

Die Grundschulen in Baden-Württemberg sind auch nach elf Jahren immer noch in Fußball-Laune. Denn in der Lautertalhalle in Donzdorf wurde gestern die erste Runde der 3-Löwen-Cup mini-EM 2016 angepfiffen. Als strahlende Sieger gingen die Mannschaften der Meerbach-Grundschule Bartenbach und der Gemeinschaftsschule Staufeneck Salach bei den Jungen hervor. Bei den Mädchen siegten die Gemeinschaftsschule am Tegelberg Geislingen und die Gemeinschaftsschule Staufeneck Salach. Als Kreis- beziehungsweise als Kreisvizemeister haben sich die Siegermannschaften nun für die nächsthöhere Spielrunde auf der Ebene der Regierungspräsidien im Juni 2016 qualifiziert.

Der 3-Löwen-Cup hat sich zu Deutschlands größtem Grundschul-Fußballturnier entwickelt. Über 15 000 Kinder aus etwa 1300 Grundschulen in ganz Baden-Württemberg nehmen jährlich am 3-Löwen-Cup teil.

Dieser überwältigende Erfolg beeindruckt auch Sonja Haas-Andreas, Leiterin Marketing und Pressesprecherin des 3-Löwen-Takts: "Mich freut es sehr, dass unsere Idee, dieses Sportereignis und das Wissen um die alltägliche Mobilität mit Bus, Bahn und Fahrrad miteinander zu verbinden, so große Resonanz findet." Der 3-Löwen-Cup ist nach Ansicht der Veranstalter eine ideale Kombination aus sportlichem Ereignis und Informationen rund um die tägliche Mobilität - denn so werde umweltgerechtes Verhalten spielerisch begreifbar, heißt es in einer Pressemitteilung. www.3-loewen-cup.de

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel