Auf der Albhochfläche liegt dicker Nebel, das Thermometer zeigt zwei Grad im Minusbereich an. Blauer Himmel und Sonnenschein indes in Eybach – bei Temperaturen um die null Grad. Einige Eybacher kratzen ihre Autoscheiben vom Eis frei, andere sind unterwegs, eingemümmelt in Mützen, Schals und Han...