Geislingen Karussells in Altenstadt drehen sich wieder

Geislingen / Angelina Neuwirth 20.06.2018
Gebrannte Mandeln, Karussells und Schießbuden sollen ab Freitag den Geislingern ihr Frühlingsfest schmackhaft machen.

Um 18 Uhr eröffnet am Freitag, 22. Juni, Oberbürgermeister Frank Dehmer das Frühlingsfest auf dem TVA-Parkplatz in Altenstadt.

Ab dann können Besucher zehn Tage lang feiern, Karussell fahren und Süßigkeiten genießen. Das Frühlingsfest wird täglich um 14 Uhr geöffnet. Die letzten Besucher müssen um 23 Uhr nach Hause gehen.

Ein Höhepunkt dürfte der Familientag am Mittwoch, 27. Juni, werden. Dann können Kinder ihre Eltern zu einer Fahrt im „Traumflug“ oder „Wellenzug“ überreden. Alle Fahrgeschäfte kosten an diesem Tag nur die Hälfte des üblichen Preises.

Das Brillantfeuerwerk mit Musik soll die Geislinger am 29. Juni erfreuen.

Mehr zum Frühlingsfest lesen Sie im E-Paper oder in unserer Printausgabe der GZ am Donnerstag.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel