Aktion Sommerzeit ist Lesezeit

Die Aktion „Heiß auf Lesen“ bietet viele Anreize für junge Leser. Etwa die große Abschlussparty in der Geislinger Stadtbücherei, wie unser Bild aus dem Jahr 2015 zeigt.
Die Aktion „Heiß auf Lesen“ bietet viele Anreize für junge Leser. Etwa die große Abschlussparty in der Geislinger Stadtbücherei, wie unser Bild aus dem Jahr 2015 zeigt. © Foto: Markus Sontheimer
Kreis Göppingen / SWP 06.07.2018
Am kommenden Dienstag startet in der Geislinger Stadtbücherei der Leseclub „Heiß auf Lesen“. Auch die Gemeindebüchereien in Gingen und Böhmenkirch machen mit.

Der Leseclub „Heiß auf Lesen“ öffnet am kommenden Dienstag seine Pforten in der Geislinger Stadtbücherei – und dieses Jahr in den Gemeindebüchereien Gingen und Böhmenkirch.  Die von der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen beim Regierungspräsidium Stuttgart initiierte Aktion hat zum Ziel, die Sommerferien als Lesezeit zu etablieren. Der  Spaß am Lesen soll im Vordergund stehen.  Spielerisch soll die Lese- und Sprachfähigkeit der Kinder gefördert werden. Auch Kinder, die wenig lesen, sind angesprochen. Zusätzlichen Anreiz schaffen die Abschlusspartys, bei denen tolle Preise unter den Clubmitgliedern verlost werden.

Im Regierungsbezirk Stuttgart findet „Heiß auf Lesen“ zum neunten Mal statt und wird dieses Jahr in 97 Bibliotheken angeboten. Die Stadtbücherei Geislingen gehört zu den 19 Bibliotheken, die  den Leseclub seit 2010 anbieten. Mitmachen ist ganz einfach: Auch wer noch keinen Büchereiausweis hat, kann kostenlos Clubmitglied bei Heiß auf Lesen werden. Anmeldekarten gibt es ab dem 10. Juli in der Stadtbücherei Geislingen.

Mit dem Clubausweis können die Teilnehmer alle Bücher ausleihen, die mit dem „Heiß auf Lesen“ gekennzeichnet sind. Wer ein Buch fertig gelesen hat, bringt es wieder zurück in die Bücherei und unterhält sich mit einem Mitglied des Teams ein bisschen über das Buch. Anschließend können die Kinder und Jugendlichen pro Buch einen Losabschnitt in eine Lostrommel werfen.

So hat schon ab dem ersten gelesenen Buch jedes Clubmitglied die Chance auf einen tollen Preis bei der Verlosung auf der Abschlussparty nach den Sommerferien. In Geislingen findet die Abschlussparty am 24. September statt.

Hauptsponsor ist der Erlebnispark Tripsdrill. Er stellt den Bibliotheken Eintrittskarten zum Verlosen zur Verfügung und stiftet auch die beiden Hauptpreise: je eine Übernachtung im Schäferwagen mit Parkeintritt an zwei Tagen für eine Familie. In Geislingen gibt es zudem noch andere attraktive Preise zu gewinnen: Gutscheine für Bücher, Eis, Kinokarten oder einen Schwimmbadbesuch.

Ein begehrter Preis ist auch Wilhelma-Eintritt für eine ganze Familie. Und – wie immer – gibt es für alle Clubmitglieder wieder einen kleinen Preis.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel