Aktion Sommer-Leseclub öffnet wieder

Geislingen / swp 15.07.2017

Am kommenden Dienstag beginnt die Aktion „Heiß auf Lesen“ in Geislingen. Die Leseclubaktion findet bereits zum achten Mal statt. Die Stadtbücherei Geislingen war von Anfang an dabei. „Gerade einmal 19 Bibliotheken haben die Leseclub­aktion im Jahr 2010 angeboten“, erinnert sich Büchereileiter Benjamin Decker: „Seitdem ist das Teilnehmerfeld stetig gewachsen.“ Über 7000 Kinder haben vergangenes Jahr an der Aktion teilgenommen und während der Sommerferien mehr als 58 000 Bücher gelesen und sich darüber unterhalten, was ihnen an ihrer Lektüre besonders gefallen hat. „In Geislingen haben allerdings letztes Jahr mit 73 Teilnehmer weniger Kinder und Jugendliche mitgemacht als in den Vorjahren. „Aber das können wir ja 2017 wieder ändern“, sagt Decker.

Mit einem kostenlosen Club­ausweis können  Schüler alle Bücher ausleihen, die mit dem einen besonderen Logo gekennzeichnet sind – alternativ natürlich auch als E-Book. Den Clubausweis gibt es in der Stadtbücherei.

Wer mindestens drei Bücher liest, bei der Rückgabe eine Bewertungskarte ausfüllt und sich in der Bibliothek in einem kurzen Gespräch über das gelesene Buch unterhält, erhält bei der Abschlussparty am 18. September eine Urkunde.

Das Mitmachen lohnt sich schon ab dem ersten gelesenen Buch. Unter allen abgegebenen Bewertungskarten werden Preise verlost.