Geislingen an der Steige / KATHRIN BULLING  Uhr
Pizza, Maultaschen und Chicken Wings dürften zum Lieblingsessen aller Kinder zählen. 13 Mädchen können die Gerichte nach einem Kurs in der Kochschule Topkoch jetzt selbst zubereiten.

Angelina, Laura und Anna haben eine diffizile Aufgabe vor sich: Die drei Neunjährigen sind an diesem Kochvormittag für die Maultaschen zuständig. Die Masse aus Spinat, Hackfleisch und Gewürzen liegt schon fein säuberlich auf dem Nudelteig verteilt - jetzt ist beim Zusammenklappen des Teigs Fingerspitzengefühl gefragt. Mit Oliver Schendzielorz Hilfe heben die drei die lange Maultaschenrolle an. "Jetzt gut zusammendrücken, sonst fällt uns nachher im Topf alles auseinander", sagt der Leiter der Geislinger Kochschule Topkoch.

Zum ersten Mal ist Schendzielorz seit der Eröffnung seiner Kochschule vor ein paar Monaten beim Schülerferienprogramm dabei. Zwei Kurse bietet er an, nächste Woche wird nochmal gemeinsam gekocht. Vom großen Andrang war er überrascht: "Es haben sich etwa doppelt so viele angemeldet, wie wir Plätze hatten. Von der Stadt hieß es schon, dass wir nächstes Jahr drei Kurse machen sollen."

Schendzielorz hat beliebte Kindergerichte ausgewählt, die einfach nachzukochen sind. So gibt es noch Pizza, Chicken Wings und zum Nachtisch Obstsalat mit Vanilleeis. Alles wird gemeinsam verspeist, die Kinder bekommen die Rezepte mit nach Hause. "Den Kindern soll es schmecken, dann essen sie es auch", meint der Koch. Und mit hochwertigen, frischen Zutaten ließen sich auch die beliebten Kinderklassiker gesund zubereiten, "da trieft nichts vor Fett". Er hofft, dass sich die Kinder animiert fühlen, auch zu Hause mal zu kochen.

Die Vorzeichen sind gut: Die elfjährige Julia hat bei der Maultaschenzubereitung gut aufgepasst. Daheim hat sie schon Pfannkuchen und Waffeln gemacht, jetzt kommt ein neues Rezept auf ihre Liste. Die siebenjährige Leonie verpasst den Chicken Wings eine Öl-Paprika-Marinade. "Ich glaube, das wird ganz lecker", meint sie, und verkündet stolz: "Meine Mama weiß nicht, wie man das macht. Das kann ich ihr dann zeigen." Theresa, Melissa, Kathleen und Mia sind mit ihrer Arbeit schon fertig. Die Mädchen zwischen zwölf und acht Jahren haben Cantaloupe-Melonen, Ananas, Pfirsiche, Nektarinen und Äpfel für den Obstsalat klein geschnippelt. Zucker und Zitronensaft dazu, fertig. Oliver Schendzielorz probiert und verdreht genießerisch die Augen: "Hmm, schmeckt super. Mit Eis wird das bombastisch." Die Mädchen strahlen.