Bildergalerie Schnee sorgt für Probleme auf der Alb

Dieser BMW-Fahrer ist am Mittwoch auf Höhe des Funkturms bei Aufhausen von der Straße abgekommen.
© Foto: Markus Sontheimer
In Böhmenkirch kamen mehrere Sattelzüge nicht vom Fleck, Westerheim war komplett abgeschnitten. Probleme gab es auch in Richtung Laichingen, Hohenstadt und Feldstetten. In Amstetten blieben Züge stehen.
© Foto: Thomas Hehn
In Böhmenkirch kamen mehrere Sattelzüge nicht vom Fleck, Westerheim war komplett abgeschnitten. Probleme gab es auch in Richtung Laichingen, Hohenstadt und Feldstetten. In Amstetten blieben Züge stehen.
© Foto: Thomas Hehn
In Böhmenkirch kamen mehrere Sattelzüge nicht vom Fleck, Westerheim war komplett abgeschnitten. Probleme gab es auch in Richtung Laichingen, Hohenstadt und Feldstetten. In Amstetten blieben Züge stehen.
© Foto: Thomas Hehn
In Böhmenkirch kamen mehrere Sattelzüge nicht vom Fleck, Westerheim war komplett abgeschnitten. Probleme gab es auch in Richtung Laichingen, Hohenstadt und Feldstetten. In Amstetten blieben Züge stehen.
© Foto: Thomas Hehn
In Böhmenkirch kamen mehrere Sattelzüge nicht vom Fleck, Westerheim war komplett abgeschnitten. Probleme gab es auch in Richtung Laichingen, Hohenstadt und Feldstetten. In Amstetten blieben Züge stehen.
© Foto: Thomas Hehn
In Böhmenkirch kamen mehrere Sattelzüge nicht vom Fleck, Westerheim war komplett abgeschnitten. Probleme gab es auch in Richtung Laichingen, Hohenstadt und Feldstetten. In Amstetten blieben Züge stehen.
© Foto: Thomas Hehn
In Böhmenkirch kamen mehrere Sattelzüge nicht vom Fleck, Westerheim war komplett abgeschnitten. Probleme gab es auch in Richtung Laichingen, Hohenstadt und Feldstetten. In Amstetten blieben Züge stehen.
© Foto: Thomas Hehn
In Böhmenkirch kamen mehrere Sattelzüge nicht vom Fleck, Westerheim war komplett abgeschnitten. Probleme gab es auch in Richtung Laichingen, Hohenstadt und Feldstetten. In Amstetten blieben Züge stehen.
© Foto: Thomas Hehn
In Böhmenkirch kamen mehrere Sattelzüge nicht vom Fleck, Westerheim war komplett abgeschnitten. Probleme gab es auch in Richtung Laichingen, Hohenstadt und Feldstetten. In Amstetten blieben Züge stehen.
© Foto: Thomas Hehn
In Böhmenkirch kamen mehrere Sattelzüge nicht vom Fleck, Westerheim war komplett abgeschnitten. Probleme gab es auch in Richtung Laichingen, Hohenstadt und Feldstetten. In Amstetten blieben Züge stehen.
© Foto: Thomas Hehn
In Böhmenkirch kamen mehrere Sattelzüge nicht vom Fleck, Westerheim war komplett abgeschnitten. Probleme gab es auch in Richtung Laichingen, Hohenstadt und Feldstetten. In Amstetten blieben Züge stehen.
© Foto: Thomas Hehn
In Böhmenkirch kamen mehrere Sattelzüge nicht vom Fleck, Westerheim war komplett abgeschnitten. Probleme gab es auch in Richtung Laichingen, Hohenstadt und Feldstetten. In Amstetten blieben Züge stehen.
© Foto: Thomas Hehn
In Böhmenkirch kamen mehrere Sattelzüge nicht vom Fleck, Westerheim war komplett abgeschnitten. Probleme gab es auch in Richtung Laichingen, Hohenstadt und Feldstetten. In Amstetten blieben Züge stehen.
© Foto: Thomas Hehn
In Böhmenkirch kamen mehrere Sattelzüge nicht vom Fleck, Westerheim war komplett abgeschnitten. Probleme gab es auch in Richtung Laichingen, Hohenstadt und Feldstetten. In Amstetten blieben Züge stehen.
© Foto: Thomas Hehn
In Böhmenkirch kamen mehrere Sattelzüge nicht vom Fleck, Westerheim war komplett abgeschnitten. Probleme gab es auch in Richtung Laichingen, Hohenstadt und Feldstetten. In Amstetten blieben Züge stehen.
© Foto: Thomas Hehn
In Böhmenkirch kamen mehrere Sattelzüge nicht vom Fleck, Westerheim war komplett abgeschnitten. Probleme gab es auch in Richtung Laichingen, Hohenstadt und Feldstetten. In Amstetten blieben Züge stehen.
© Foto: Thomas Hehn
In Böhmenkirch kamen mehrere Sattelzüge nicht vom Fleck, Westerheim war komplett abgeschnitten. Probleme gab es auch in Richtung Laichingen, Hohenstadt und Feldstetten. In Amstetten blieben Züge stehen.
© Foto: Thomas Hehn
Bei Sparwiesen rutschte ein Bus in den Graben.
© Foto: Axel Raisch
Raum Geislingen / 09. Januar 2019, 12:00 Uhr
Kreis Göppingen

Unfallbilanz: Schnee sorgt für Chaos auf den Straßen

Bis zu 20 Zentimeter Neuschnee und Verwehungen haben am Mittwoch zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Kreis Göppingen geführt.