Sommer der Verführungen Ritterspiele auf der Hiltenburg

Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bei einer Mondscheinwanderung erklimmen etwa 60 Ausflügler die Burgruine Hiltenburg hoch über Bad Ditzenbach. Dort erwartet sie mittelalterliches Treiben.
© Foto: Heike Siegemund
Bad Ditzenbach / 16. September 2019, 15:49 Uhr

Etwa 60 Menschen sind beim „Sommer der Ver-Führungen“ von Ditzenbach aus auf die Burgruine Hiltenburg gewandert. Dort erlebten sie Schwert schwingende Ritter, edle Burgfräulein, eine spannende Geschichte und Spiele wie einst im Mittelalter.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.