Geislingen an der Steige Regenwasser wird teurer

Geislingen an der Steige / SWP 25.11.2013

Das Regenwasser wird in Geislingen um vier Cent auf 35 Cent pro Quadratmeter versiegelter Fläche angehoben. Der Betrag, dem der Gemeinderat jetzt zustimmte, errechnet sich laut Tiefbau-Chef Ulrich Weingart aus den Quadratmetern aller versiegelter Flächen, die in den Kanal entwässert werden. Bei einer jährlichen Schmutzwassermenge von 1,2 Millionen Kubikmetern sowie einer versiegelten Fläche von etwa zwei Millionen Quadratmetern ergebe sich eine Schmutzwassergebühr von 1,75 Euro je Kubikmeter und eine Niederschlagswassergebühr in Höhe der nun gültigen 35 Cent pro Kubikmeter.