Kreis Göppingen Prominenz tritt in die Pedale

SWP 05.07.2012

Auch im 20. Jahr wird die Tour Ginkgo wieder von viel Prominenz unterstützt. Sie sammelt auf ihrer Fahrt durch die Region Spenden, dieses Mal für das am Olgäle in Stuttgart neu gegründete "Palliativ Care Team". Schwerstkranken Kindern soll die Benefiz-Tour helfen, die Christiane Eichenhofer aus Lorch - als Kind selbst schwer an Leukämie erkrankt - mit ihrer Stiftung ins Leben gerufen hat. Seit Bestehen der Tour konnten schon über drei Millionen Euro an Spenden gesammelt werden. Ex-Boxer René Weller, Kathy Kelly von der Kelly-Family, Ex-Fußballprofi Karl Allgöwer sind nur einige der vielen Prominenten, die sich neben Eisschnellläuferin Anni Friedinger-Postma auf den Sattel setzen und für den guten Zweck kräftig in die Pedale treten. In Göppingen wird die Tour am Samstag, 7. Juli, gegen 12.45 Uhr am Zwischenstopp im Hof des Sponsors SE Electronic einfahren.