Geislingen an der Steige Projektchor und Band zu Gast

SWP 19.11.2014
Der Musikverein Stadtkapelle Geislingen veranstaltet am kommenden Samstag ab 19 Uhr sein Jahreskonzert in der Jahnhalle.

Eröffnet wird das Blaskonzert des Musikvereins Stadtkapelle Geislingen am Samstag in der Jahnhalle von den Nachwuchsmusikern. Der Dirigent des Jugendblasorchesters, Alexander Bilgery, hat in nur einer gemeinsamen Probe aus den Musikern des Jugendblasorchesters des Musikvereins, Schülern der Geislinger Musikschule und der Bläserklasse 8b der Daniel-Straub-Realschule ein gemeinsames Orchester mit 50 Musikern geformt.

Den zweiten Teil des Abends bestreitet die Stadtkapelle Geislingen mit ihrem Dirigenten Walter Popp. Zur Vorbereitung veranstaltete das Orchester kürzlich ein Probewochenende auf dem Stettenhof in Mödingen, bei dem den einzelnen Musikstücken in intensiven Gesamt- und Registerproben der "Feinschliff" verpasst wurde.

Nach der Pause folgt der von Claudia Mann geleitete Chor "New Age" aus Kuchen. Entstanden 2010 aus einem Projektchor zum 150-jährigen Jubiläum des Gesangsvereins "Frohsinn" Kuchen, hat sich "New Age" mittlerweile mit seinem vielfältigen Repertoire, das alle Genres modernen Chorgesangs abdeckt, einen Namen gemacht.

Die Sängerinnen und Sänger werden von der Band "The Falling Rocks" musikalisch begleitet.

Den Konzertabend beschließt dann die Stadtkapelle mit ihrem zweiten Part, der nochmals drei Musiktitel umfasst.

Das Konzert beginnt um 19 Uhr, Saalöffnung ist um 18 Uhr. Auf dem Programm stehen Lieder wie Just give me a reason, Salute to Louis Armstrong, Alt-Starhemberg-Marsch, Die schöne Galathee, Selections from "Fiddler on the roof" und the Phantom of the Opera.

Info Karten gibt es im Vorverkauf bei allen Musikern sowie im Kiosk in der Sternplatzpassage oder an der Abendkasse. Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt. Wer dem Musikverein am Konzertabend als förderndes Mitglied beitritt, erhält ein Freigetränk.