Geislingen an der Steige Podiumsgespräch zu Energiespeichern

Geislingen an der Steige / SWP 17.07.2014

Nahezu zeitgleich mit der Verabschiedung des Geislinger OB Wolfgang Amann veranstaltet die SPD eine Podiumsdiskussion im Geislinger Albwerkspeicher: Am 23. Juli, um 19 Uhr, geht es um "Energiespeicher als Schlüssel zur Energiewende". Es diskutieren die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion Ute Vogt, Albwerk-Vorstandschef Hubert Rinklin und Eduard Freiheit von der Etogas GmbH. Die SPD-Wahlkreisabgeordnete Heike Baehrens wird begrüßen und nach der offenen Diskussion ein Fazit ziehen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel