Oliver Schendzielorz, Inhaber der Kochschule und des Catering-Service „Gaumenkunst“ in Geislingen ist einer der wenigen Fleisch-Experten im Raum Geislingen/Göppingen, heißt es in einer Pressemitteilung des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW). Sein Diplom hat er nach einer mehrwöchigen Ausbildung in Stuttgart bei der Mega Fleisch GmbH erhalten, die diese zusammen mit dem Wirtschaftsförderungsinstitut in Salzburg durchführte.

Die Ausbildung war in drei Module gegliedert. Dabei ging es unter anderem um die Domestizierung der Wildtiere, die Entwicklung des Fleischkonsums, die Nutztierhaltung, Fleischerzeugnisse, Garmethoden, Marktforschung, Trends und Verkaufsgespräche. Das Wissen über Lebensmittel ist laut der Mitteilung nicht nur im Handel oder der Gastronomie gefragt: Auch im Diätbereich und der Qualitätssicherung werden Fleischexperten gebraucht.

Fleisch-Sommelier Oliver Schendzielorz hat weitere Ziele

Als nächstes Projekt hat sich Oliver Schendzielorz für den Fischsommelier im Jahr 2021 beworben. Die Ausbildung hierfür findet in Bremerhaven statt und ist ebenfalls einzigartig in Deutschland.

Kreis Göppingen

Schendzielorz, der sich von 20 Jahren zunächst mit einem Catering-Service in Geislingen selbstständig gemacht hat, stellte seinen Betrieb mit einer Kochschule auf ein zweites Standbein. Mit seiner mobilen Küche tritt er als Show Koch auf Messen und Ausstellungen auf. In Geislingen war Schendzielorz bei diversen Veranstaltungen mit von der Partie, so beim Maultaschenfest oder beim Kinderferienprogramm.

Lothar Lehner, Kreisvorsitzender desBVMW, gratulierte Oliver Schendzielorz zu seinem Erfolg. Die Auszeichnung sei ein Pluspunkt für die Gastronomie im Landkreis Göppingen.