Eybach Oldtimertreffen im Roggental

PEZA 28.05.2016

Der Veteranenclub Eybach (VCE) lädt am Sonntag, 29. Mai, zum 8. Oldtimertreffen im Hof der Oberen Roggenmühle ein. Los geht's um 10 Uhr. Erwartet werden einige zwei- und vierrädrige Raritäten: darunter ein chromglänzendes Horex-Gespann, eine blitzblanke weinrote Standard und eine NSU Fox. Motorenfreunde mit Oldtimern der Pkw-Klasse finden ebenfalls genügend Aufstellfläche auf dem geschotterten Mühlenhof.

Wenn die kleinen Besucher Glück haben, wird auch das nagelnde Tuck-Tuck von Lanz-Bulldogs oder anderen Traktoren durchs Tal schallen und sie können eine Runde drehen. Auf dem ovalen Parcours ziehen in Vorstellungsrunden außergewöhnliche Oldtimer ihre Schleifen. Alle Teilnehmer können sich und ihre Gefährte registrieren lassen und erhalten Verzehr-Gutscheine. Im Festzelt spielt "Arizona Fire".

Parkplätze für Besucher stehen an der Mühle nicht zur Verfügung, es kann aber auf der halbseitig gesperrten Straße nach Treffelhausen geparkt werden. Von Treffelhausen kommend können Besucher aus Richtung Lauterstein oder Ostalb den Parkplatz am Mordloch anfahren und von dort auf dem Roggenmühlen-Fußweg zum Oldtimer-Treffen spazieren.