Seit Februar vergangenen Jahres bleibt der Geislinger Ödenturm nachts in Dunkel gehüllt. Die Stromleitung, die durch die Baumwipfel aus dem Tal hinauf zu dem Wahrzeichen der Fünftälerstadt führt, ist defekt. Die Kosten für eine neue Leitung, die entweder unterirdisch von Weiler aus oder vom Tal aus über Masten durch den Wald verlegt werden müsste, schätzt die Stadtverwaltung auf etwa 100 000 Euro. Bis die Stadt wieder genügend Geld ha...