Vorverkauf Nussknacker trifft auf Carmen

Geislingen / swp 24.08.2018

Das Trio Glissando Stuttgart ist am Donnerstag, dem 4. Oktober innerhalb der Veranstaltungsreihe  „Geislinger Kulturherbst“ und auf Einladung des Geislinger Kulturvereins zu Gast im Kommunikationszentrum der WMF. Beginn des Konzertes ist um 20 Uhr.

„Wenn der Nußknacker auf Carmen trifft“ – unter diesem Motto steht der Abend mit Michael Nassauer (Horn), Matthias Nassauer (Posaune) und Emilie Jaulmes (Harfe). Die musikalische Reise dieses Konzerts beginnt bei G.P. Telemann und endet 1968 – Spannung ist, laut Veranstalter, garantiert.

Das Trio Glissando Stuttgart beweise immer wieder, dass seine ungewöhnliche Kombination aus Horn, Posaune und Harfe reizvolle Konzerterlebnisse schafft: goldenes Blech trifft auf zarte Klänge, heißt es in der Ankündigung. Und weiter: „Begeisterte Zuhörer und zahlreiche Wiedereinladungen zu Konzert­orten sprechen für die sympathischen Musiker, die Musik aus mehreren Jahrhunderten mit meist exklusiven Arrangements durch scharfsinnige Moderationen verbinden.“ Michael Nassauer wurde 1999 Hornist der Philharmonie Südwestfalen, deren Intendant er heute ist, sein Bruder Matthias war viele Jahre Soloposaunist der Stuttgarter Philharmoniker. Hier musiziert auch die deutsch-französische Harfenistin Emilie Jaulmes an der Soloposition.

Info Karten im Vorverkauf gibt es ab sofort bei der Buchhandlung Ziegler in Geislingen, ☎  (07331) 4 17 52.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel