Freizeit Neuer Verein in Türkheim soll sich im Herbst gründen

Türkheim / ija 05.07.2018

Die fünf Organisatoren von „Was geht in Türkheim?“ loben die „sehr positive Resonanz“ und die hohe Besucheranzahl bei der Veranstaltung, die am 16. Juni im Türkheimer Gemeinschaftshaus stattfand (wir berichteten). Die Idee der Gründung eines neues Vereins wird nun konsequent weiterverfolgt, heißt es in einer Mitteilung.

Im Herbst findet eine Gründungsversammlung statt, bei der unter anderem die Ideen, die möglichen Beteiligten, die Satzung sowie die weitere Vorgehensweise vorgestellt und diskutiert werden. Eine Einladung zur Gründungsversammlung wird per Flyer an alle Türkheimer Haushalte verteilt. Weitere Ideen und unverbindliche Anmeldungen werden persönlich oder per Mail an wasgehtintuerkheim@gmx.de entgegengenommen.

Ortsvorsteher Heinz Mekle freut sich über das Interesse der Türkheimer an der Entstehung eines neuen Freizeitangebots. „Das ist ein Selbstläufer“, sagt Mekle, der überzeugt ist, dass sich immer mehr Bürger für das Thema interessieren werden. Zugleich macht der Ortsvorsteher klar: Für die Gründung des Vereins müssen sich Personen finden, die Verantwortung übernehmen und leitende Funktionen einnehmen wollen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel