Mondays for Jobs WMF-Mitarbeiter protestieren gegen Firmenpolitik

Die WMF will Stellen abbauen und das Unternehmen umstrukturieren. Die Mitarbeiter protestieren deswegen jeden Montag mit einem Spaziergang rund um das Unternehmen. Beim letzten Spaziergang am 2. September waren gut 350 Mitarbeiter dabei.
© Foto: Rainer Lauschke
Die WMF will Stellen abbauen und das Unternehmen umstrukturieren. Die Mitarbeiter protestieren deswegen jeden Montag mit einem Spaziergang rund um das Unternehmen. Beim letzten Spaziergang am 2. September waren gut 350 Mitarbeiter dabei.
© Foto: Rainer Lauschke
Die WMF will Stellen abbauen und das Unternehmen umstrukturieren. Die Mitarbeiter protestieren deswegen jeden Montag mit einem Spaziergang rund um das Unternehmen. Beim letzten Spaziergang am 2. September waren gut 350 Mitarbeiter dabei.
© Foto: Rainer Lauschke
Die WMF will Stellen abbauen und das Unternehmen umstrukturieren. Die Mitarbeiter protestieren deswegen jeden Montag mit einem Spaziergang rund um das Unternehmen. Beim letzten Spaziergang am 2. September waren gut 350 Mitarbeiter dabei.
© Foto: Rainer Lauschke
Die WMF will Stellen abbauen und das Unternehmen umstrukturieren. Die Mitarbeiter protestieren deswegen jeden Montag mit einem Spaziergang rund um das Unternehmen. Beim letzten Spaziergang am 2. September waren gut 350 Mitarbeiter dabei.
© Foto: Rainer Lauschke
Die WMF will Stellen abbauen und das Unternehmen umstrukturieren. Die Mitarbeiter protestieren deswegen jeden Montag mit einem Spaziergang rund um das Unternehmen. Beim letzten Spaziergang am 2. September waren gut 350 Mitarbeiter dabei.
© Foto: Rainer Lauschke
Die WMF will Stellen abbauen und das Unternehmen umstrukturieren. Die Mitarbeiter protestieren deswegen jeden Montag mit einem Spaziergang rund um das Unternehmen. Beim letzten Spaziergang am 2. September waren gut 350 Mitarbeiter dabei.
© Foto: Rainer Lauschke
Die WMF will Stellen abbauen und das Unternehmen umstrukturieren. Die Mitarbeiter protestieren deswegen jeden Montag mit einem Spaziergang rund um das Unternehmen. Beim letzten Spaziergang am 2. September waren gut 350 Mitarbeiter dabei.
© Foto: Rainer Lauschke
Die WMF will Stellen abbauen und das Unternehmen umstrukturieren. Die Mitarbeiter protestieren deswegen jeden Montag mit einem Spaziergang rund um das Unternehmen. Beim letzten Spaziergang am 2. September waren gut 350 Mitarbeiter dabei.
© Foto: Rainer Lauschke
Die WMF will Stellen abbauen und das Unternehmen umstrukturieren. Die Mitarbeiter protestieren deswegen jeden Montag mit einem Spaziergang rund um das Unternehmen. Beim letzten Spaziergang am 2. September waren gut 350 Mitarbeiter dabei.
© Foto: Rainer Lauschke
Die WMF will Stellen abbauen und das Unternehmen umstrukturieren. Die Mitarbeiter protestieren deswegen jeden Montag mit einem Spaziergang rund um das Unternehmen. Beim letzten Spaziergang am 2. September waren gut 350 Mitarbeiter dabei.
© Foto: Rainer Lauschke
Die WMF will Stellen abbauen und das Unternehmen umstrukturieren. Die Mitarbeiter protestieren deswegen jeden Montag mit einem Spaziergang rund um das Unternehmen. Beim letzten Spaziergang am 2. September waren gut 350 Mitarbeiter dabei.
© Foto: Rainer Lauschke
Die WMF will Stellen abbauen und das Unternehmen umstrukturieren. Die Mitarbeiter protestieren deswegen jeden Montag mit einem Spaziergang rund um das Unternehmen. Beim letzten Spaziergang am 2. September waren gut 350 Mitarbeiter dabei.
© Foto: Rainer Lauschke
Die WMF will Stellen abbauen und das Unternehmen umstrukturieren. Die Mitarbeiter protestieren deswegen jeden Montag mit einem Spaziergang rund um das Unternehmen. Beim letzten Spaziergang am 2. September waren gut 350 Mitarbeiter dabei.
© Foto: Rainer Lauschke
Die WMF will Stellen abbauen und das Unternehmen umstrukturieren. Die Mitarbeiter protestieren deswegen jeden Montag mit einem Spaziergang rund um das Unternehmen. Beim letzten Spaziergang am 2. September waren gut 350 Mitarbeiter dabei.
© Foto: Rainer Lauschke
Die WMF will Stellen abbauen und das Unternehmen umstrukturieren. Die Mitarbeiter protestieren deswegen jeden Montag mit einem Spaziergang rund um das Unternehmen. Beim letzten Spaziergang am 2. September waren gut 350 Mitarbeiter dabei.
© Foto: Rainer Lauschke
Die WMF will Stellen abbauen und das Unternehmen umstrukturieren. Die Mitarbeiter protestieren deswegen jeden Montag mit einem Spaziergang rund um das Unternehmen. Beim letzten Spaziergang am 2. September waren gut 350 Mitarbeiter dabei.
© Foto: Rainer Lauschke
Die WMF will Stellen abbauen und das Unternehmen umstrukturieren. Die Mitarbeiter protestieren deswegen jeden Montag mit einem Spaziergang rund um das Unternehmen. Beim letzten Spaziergang am 2. September waren gut 350 Mitarbeiter dabei.
© Foto: Rainer Lauschke
Geislingen / 04. September 2019, 14:50 Uhr