Geislingen an der Steige Meike Keller ist die große Siegerin

Meike Keller, die große Siegerin bei den Meisterschaften.
Meike Keller, die große Siegerin bei den Meisterschaften. © Foto: Christin Konle
Geislingen an der Steige / CHRISTIN KONLE 21.04.2016
Im Reiterverein Geislingen wurden jüngst die Vereinsmeisterschaften in Dressur und Springen ausgerichtet. Die große Siegerin des Tages war die 15-jährige Meike Keller.

Sie gewann nicht nur in der Dressur die Meisterschaft bei den Junioren und Senioren mit Sir Sherlock, auch im Springen konnte sie mit Klärchen und dem Sieg in der Klasse E die Juniorenvereinsmeisterschaft für sich entscheiden.

Die Springprüfung Klasse A wurde in einem spannenden Stechen entschieden. Margarete Mühleisen und Rieke und Linda Maschke mit ihrem Pol's Kolando blieben beide im Normalparcours fehlerfrei. Am Ende entschied Linda Maschke das Stechen fehlerfrei in der schnellsten Zeit für sich und darf sich jetzt Seniorenvereinsmeisterin im Springen nennen.

Neben den Meisterschaften schnupperten auch die jüngeren Reiterinnen erste Turnierluft im Reiterwettbewerb. Hierbei siegten in den drei Abteilungen Selina Scheible auf Lindbergh M, Tanja Winkelbauer auf Kira und Thuc-Ai Quang ebenfalls auf Kira. Die Vereinsmeisterschaften gelten in Geislingen als letzte Generalprobe vor dem Start in die Turniersaison.

Die Ergebnisse

1. Abteilung:

1. Selina Scheible auf Lindbergh M

2. Marie Frey auf Kiba

3. Leonie Schäffner auf Klärchen

4. Julia Mössmer auf Sina

2. Abteilung:

1. Tanja Winkelbauer auf Kira

2. Melissa Prinz auf Lindbergh M

3. Hanna Werner auf Mona

3. Naemi Sterbitchi auf Kiba

3. Abteilung:

1. Thuc-Ai Quang auf Kira

2. Lisa Stahl auf Amigo

3. Jana Schad auf Kiba

A-Dressur:

1. Meike Keller auf Sir Sherlock

2. Margarete Mühleisen auf Rieke

3. Annette Winz auf Donna Leon

4. Marie Mühleisen auf Sina

E-Springen:

1. Meike Keller auf Klärchen

2. Laura Torras auf Noblesse

3. Linda Maschke auf Pol's Kolando

A-Springen:

1. Linda Maschke auf Pol's Kolando

2. Margarete Mühleisen auf Rieke

3. Marie Mühleisen auf Sina

4. Laura Torras auf Noblesse

(OHNE GEWÄHR)

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel