Corona-Pandemie Maskenpflicht: Der Schutz wird zur Mode

Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
© Foto: Steffen Häberle
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
© Foto: Steffen Häberle
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
© Foto: Werner Ruder
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
© Foto: Steffen Häberle
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
© Foto: Christine Geier
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
© Foto: Ulla Herrmann
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
© Foto: Ulla Herrmann
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
© Foto: Sybille Schurr
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
© Foto: Sybille Schurr
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
© Foto: Sybille Schurr
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
© Foto: Bodo Blum
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
© Foto: Bodo Blum
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
© Foto: Michaela Braun
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
© Foto: Michaela Braun
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
© Foto: Martina Maurer
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
© Foto: Andrea Härer
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
© Foto: Andrea Härer
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
© Foto: Ute Fritz
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
© Foto: Ute Fritz
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
© Foto: Ute Fritz
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
© Foto: Monika Lehmann
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
© Foto: Sabrina Greier
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
© Foto: Sabrina Greier
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
Seit Montag, 27.4.20, gilt aufgrund des Corona-Risikos auch im Raum Geislingen eine Maskenpflicht in Geschäften, in öffentlichen Einrichtungen und in Bus und Bahn. Viele Menschen gehen kreativ damit um und haben sich einen Mund- und Nasenschutz genäht oder nähen lassen. Bei den Farben und Motiven ist die Vielfalt groß, wie die vielen Fotos zeigen, die die GZ erreicht haben.
© Foto: Sabrina Greier
Raum Geislingen / 27. April 2020, 17:07 Uhr
Maskenpflicht Kreis Göppingen

Neue Normalität in Corona-Zeiten

Verbreitet sind die Menschen mit Masken unterwegs. Das sollte allerdings nicht zu trügerischer Sicherheit verleiten.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.