Das Coronavirus verbreitet sich vor allem durch die Luft, wie inzwischen angenommen wird. Im Sommer war es somit wesentlich leichter, Infektionen zu verhindern: Das Leben vieler Menschen hat sich eher draußen abgespielt, in Gebäuden konnte man das Fenster offen lassen, ohne dass es zu kalt wurde ...