Lückenschluss bei den Schallschutzwänden zu mitternächtlicher Stunde

SWP 12.03.2012

Erst zu mitternächtlicher Stunde begannen am Sonntag an der Bahnunterführung zum Wohngebiet Sommerberg in Kuchen die Bauarbeiten. Um bei den Schallschutzwänden entlang der Bahnlinie den Lückenschluss zu erreichen, wurden mit einem Tieflader Trägerelemente herbeigeschafft und mit einem Autokran nach oben gehievt. Während dieser Arbeiten war die Bahnstrecke für Züge ebenso gesperrt wie die Durchfahrt durch die Unterführung für Fahrzeuge. Foto: Markus Sontheimer