Bad Überkingen Lions Club veranstaltet Benefizkonzert

Bad Überkingen / SWP 10.09.2016
Die "Helping Stones Big Band" und die "Helping Stones Symphonic Wind Band" geben am 2. Oktober ein Benefizkonzert in Bad Überkingen.

Zu einem Benefizkonzert zugunsten der GZ-Aktion „Gemeinsam geht’s besser“ lädt der Geislinger Lions Club am 2. Oktober nach Bad Überkingen: Zwei Orchester werden in der Autalhalle auftreten: Die „Helping Stones Symphonic Wind Band“, mit den Dirigenten Martina Rimmele, Städtisches Blasorchester Göppingen und Thomas Ratzek, Bremer Philharmoniker. Außerdem: Die „Helping Stones Big Band“ unter Leitung von Adi Becker, Big Band der Bundeswehr. Beginn ist um 18 Uhr

Solisten sind Christine Schwarzmayr, Violine (Oper Frankfurt) und Thomas Ratzek, Trompete (Bremer Philharmoniker).  Der Name der GZ-Aktion „Gemeinsam geht’s besser“ soll auch das musikalische Motto des Abends sein: Die beiden  Orchester setzen sich für einen guten Zweck ein.

Auf dem Programm des Blasorchesters stehen das Trompetenkonzert von Alfred Reed (Solist: Thomas Ratzek), das oscarprämierte Violinsolo aus dem Film „Schindlers Liste“ (Solistin:Christine Schwarzmayr) und ein Medley mit Musik der schwedischen Band „Abba“.

Die 20-köpfige Big Band wird die musikalische und rhythmische Vielfältigkeit einer Big Band in ihrer ganzen Bandbreite demonstrieren: klassische Swingmusik von Benny Goodman oder Count Basie, lateinamerikanische Rhythmen, Musik aus weltweit erfolgreichen Tanzshows. Neben den etablierten Solisten der Band wird auch noch der eine oder andere Überraschungsgast auftreten.

Thomas Ratzek , der Solist und Dirigent der Helping Stones Symphonic Wind Band leitet seit 10 Jahren das Sinfonische Blasorchester Wehdel, mit dem er auch mehrere Dirigentenpreise gewann. Er leitet regelmäßig Workshops für sinfonisches Blasorchester und wird als Gastdirigent bei Auswahlorchestern und Ensembles eingeladen.  2015 hat er eine Vorstellung am Bremer Theater dirigiert.

Adi Becker , Bandleader der Helping Stones Big Band, ist seit 1998 festes Mitglied und Posaunist der Big Band der Bundeswehr und arbeitet darüber hinaus als Solist, Studiomusiker, Arrangeur und Bandleader/Dirigent. Darüber hinaus orchestrierte Adi Becker Musik für die TV Total Show auf Pro 7, Die Carmen-Nebel-Show auf dem ZDF, Jerry Bergonzi und das West Eastern European Orchestra sowie für viele Orchester aus dem sinfonischen Bereich. Er spielte mit Albert Mangelsdorff, Michael Brecker, Buddy de Franco, Dave Liebman, sowie Künstlern aus der Unterhaltungsmusik wie u. a. Heino, Bill Ramsey, Pepe Lienhard, Neuser, Brings, Captain Jack, Bläck Fööss .

Die Solistin Christine Schwarzmayr engagiert sich als leidenschaftliche Kammermusikerin in unterschiedlichen Ensembles und ist regelmäßiger Gast bei namhaften sinfonischen Blasorchestern. Sie ist zudem festes Mitglied der 1.Violinen im Opern- und Museumsorchester Frankfurt am Main.

Martina Rimmele , Dirigentin Helping Stones Symphonic Wind Band, ist Dirigentin des Musikvereins Ummendorf sowie der Jugendkapelle und des Städtischen Blasorchesters Göppingen. Mit dem Städtischen Blasorchester Göppingen als bestes Orchester des Gesamtwettbewerbs gewann sie 2011 den renommierten Preis „Flicorno d‘Oro“ in Riva del Garda.

Info: Karten im Vorverkauf gibt es bei der GEISLINGER ZEITUNG, in der Touristinfo in Bad Überkingen und im Sanitätshaus Hartlieb Vital am Geislinger Sternplatz