Leserbriefe erreichen uns per E-Mail:
geislinger-zeitung.redaktion@swp.de, per Fax: (07331) 202-50, per Post: GZ-Redaktion, Hauptstraße 38, 73312 Geislingen. Bitte geben Sie Ihren vollen Namen, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer an. Die Briefe sollten sich auf Beiträge beziehen, die in der GZ erschienen sind. Bei der Veröffentlichung der Leserbriefe geht es nicht darum, ob diese Kritik oder Zustimmung enthalten; auch die politische Meinung spielt keine Rolle. Bitte halten Sie sich an die maximale Länge von 1900 Zeichen. Da möglichst viele Leser zu Wort kommen sollen, behalten wir uns vor zu kürzen. Wir bitten um Verständnis, dass wir nicht alle Leserbriefe veröffentlichen können. Ihre Mühe ist nicht umsonst: Die Zuschriften, die uns erreichen, geben uns wertvolle Anregungen. Ein wichtiger Hinweis: Die Leserbriefe geben grundsätzlich nicht die Meinung von Redaktion und Verlag wieder.