Die Plakatierung im Erdgeschoss des Nel Mezzo verrät es schon: Bald öffnet NKD eine Filiale in dem Einkaufszentrum. Wie die Pressestelle des Unternehmens auf Nachfrage der GZ mitteilt, können Kunden am 13. Dezember erstmals in der neuen Filiale einkaufen.

Der Textilhändler nutzt einen Teil der Fläche, auf der sich bis vor einiger Zeit Miller & Monroe befand. Die Modekette, die die Vögele-Filialen übernommen hatte, meldete im Frühjahr Insolvenz an.

Kleidung und Accessoires im NKD-Sortiment

Auf einer Verkaufsfläche von 415 Quadratmetern wird das vollständige Sortiment angeboten: Dazu zählen unter anderem Damen- und Herrenbekleidung sowie Kleidung für Kinder und Accessoires.

Die Filiale in der Bahnhofstraße wird bislang die einzige in Geislingen sein. Bis Anfang Juni nutzte NKD Räume in der Fußgängerzone, in denen sich nun die Bäckerei Mayers befindet.

Das könnte dich auch interessieren:

Leichnam in Göppingen-Ursenwang Anwohner beunruhigt – Kreissparkasse gesperrt

Göppingen-Ursenwang