Bildergalerie Kultur im Gewölbe

 UhrGeislingen
Im Gewölbekeller bei Blumen Burr in der Geislinger Bahnhofstraße ist diesmal alles ein bisschen anders als sonst: Sechs Schüler der Gesangsklasse von Carmen Mammoser von der Musikhochschue Stuttgart proben für den Freitag ihr Programm mit Liedern aus unterschiedlichen Operetten. 
Die Stimmung ist gelöst, während die Sänger – noch unkostümiert – ihre Auftritte von drei verschiedenen Seiten proben und mit ihrer Lehrerin Details besprechen. Martin Hueber, der Initiator der Konzertreihe an diesem ungewöhnlichen Ort hat seine frühere Kollegin vor zwei Jahren auf dieses Programm angesprochen. Wieder einmal erweist sich der Gewölbekeller als einzigartige Kulisse für ein ganz besonderes Konzert. 
Dieses findet am Freitag statt und beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es bei Blumen Burr und in der Buchhandlung Ziegler.
Im Gewölbekeller bei Blumen Burr in der Geislinger Bahnhofstraße ist diesmal alles ein bisschen anders als sonst: Sechs Schüler der Gesangsklasse von Carmen Mammoser von der Musikhochschue Stuttgart proben für den Freitag ihr Programm mit Liedern aus unterschiedlichen Operetten. Die Stimmung ist gelöst, während die Sänger – noch unkostümiert – ihre Auftritte von drei verschiedenen Seiten proben und mit ihrer Lehrerin Details besprechen. Martin Hueber, der Initiator der Konzertreihe an diesem ungewöhnlichen Ort hat seine frühere Kollegin vor zwei Jahren auf dieses Programm angesprochen. Wieder einmal erweist sich der Gewölbekeller als einzigartige Kulisse für ein ganz besonderes Konzert. Dieses findet am Freitag statt und beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es bei Blumen Burr und in der Buchhandlung Ziegler.
© Foto: Markus Sontheimer
Im Gewölbekeller bei Blumen Burr in der Geislinger Bahnhofstraße ist diesmal alles ein bisschen anders als sonst: Sechs Schüler der Gesangsklasse von Carmen Mammoser von der Musikhochschue Stuttgart proben für den Freitag ihr Programm mit Liedern aus unterschiedlichen Operetten. 
Die Stimmung ist gelöst, während die Sänger – noch unkostümiert – ihre Auftritte von drei verschiedenen Seiten proben und mit ihrer Lehrerin Details besprechen. Martin Hueber, der Initiator der Konzertreihe an diesem ungewöhnlichen Ort hat seine frühere Kollegin vor zwei Jahren auf dieses Programm angesprochen. Wieder einmal erweist sich der Gewölbekeller als einzigartige Kulisse für ein ganz besonderes Konzert. 
Dieses findet am Freitag statt und beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es bei Blumen Burr und in der Buchhandlung Ziegler.
Im Gewölbekeller bei Blumen Burr in der Geislinger Bahnhofstraße ist diesmal alles ein bisschen anders als sonst: Sechs Schüler der Gesangsklasse von Carmen Mammoser von der Musikhochschue Stuttgart proben für den Freitag ihr Programm mit Liedern aus unterschiedlichen Operetten. Die Stimmung ist gelöst, während die Sänger – noch unkostümiert – ihre Auftritte von drei verschiedenen Seiten proben und mit ihrer Lehrerin Details besprechen. Martin Hueber, der Initiator der Konzertreihe an diesem ungewöhnlichen Ort hat seine frühere Kollegin vor zwei Jahren auf dieses Programm angesprochen. Wieder einmal erweist sich der Gewölbekeller als einzigartige Kulisse für ein ganz besonderes Konzert. Dieses findet am Freitag statt und beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es bei Blumen Burr und in der Buchhandlung Ziegler.
© Foto: Markus Sontheimer
Im Gewölbekeller bei Blumen Burr in der Geislinger Bahnhofstraße ist diesmal alles ein bisschen anders als sonst: Sechs Schüler der Gesangsklasse von Carmen Mammoser von der Musikhochschue Stuttgart proben für den Freitag ihr Programm mit Liedern aus unterschiedlichen Operetten. 
Die Stimmung ist gelöst, während die Sänger – noch unkostümiert – ihre Auftritte von drei verschiedenen Seiten proben und mit ihrer Lehrerin Details besprechen. Martin Hueber, der Initiator der Konzertreihe an diesem ungewöhnlichen Ort hat seine frühere Kollegin vor zwei Jahren auf dieses Programm angesprochen. Wieder einmal erweist sich der Gewölbekeller als einzigartige Kulisse für ein ganz besonderes Konzert. 
Dieses findet am Freitag statt und beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es bei Blumen Burr und in der Buchhandlung Ziegler.
Im Gewölbekeller bei Blumen Burr in der Geislinger Bahnhofstraße ist diesmal alles ein bisschen anders als sonst: Sechs Schüler der Gesangsklasse von Carmen Mammoser von der Musikhochschue Stuttgart proben für den Freitag ihr Programm mit Liedern aus unterschiedlichen Operetten. Die Stimmung ist gelöst, während die Sänger – noch unkostümiert – ihre Auftritte von drei verschiedenen Seiten proben und mit ihrer Lehrerin Details besprechen. Martin Hueber, der Initiator der Konzertreihe an diesem ungewöhnlichen Ort hat seine frühere Kollegin vor zwei Jahren auf dieses Programm angesprochen. Wieder einmal erweist sich der Gewölbekeller als einzigartige Kulisse für ein ganz besonderes Konzert. Dieses findet am Freitag statt und beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es bei Blumen Burr und in der Buchhandlung Ziegler.
© Foto: Markus Sontheimer
Im Gewölbekeller bei Blumen Burr in der Geislinger Bahnhofstraße ist diesmal alles ein bisschen anders als sonst: Sechs Schüler der Gesangsklasse von Carmen Mammoser von der Musikhochschue Stuttgart proben für den Freitag ihr Programm mit Liedern aus unterschiedlichen Operetten. 
Die Stimmung ist gelöst, während die Sänger – noch unkostümiert – ihre Auftritte von drei verschiedenen Seiten proben und mit ihrer Lehrerin Details besprechen. Martin Hueber, der Initiator der Konzertreihe an diesem ungewöhnlichen Ort hat seine frühere Kollegin vor zwei Jahren auf dieses Programm angesprochen. Wieder einmal erweist sich der Gewölbekeller als einzigartige Kulisse für ein ganz besonderes Konzert. 
Dieses findet am Freitag statt und beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es bei Blumen Burr und in der Buchhandlung Ziegler.
Im Gewölbekeller bei Blumen Burr in der Geislinger Bahnhofstraße ist diesmal alles ein bisschen anders als sonst: Sechs Schüler der Gesangsklasse von Carmen Mammoser von der Musikhochschue Stuttgart proben für den Freitag ihr Programm mit Liedern aus unterschiedlichen Operetten. Die Stimmung ist gelöst, während die Sänger – noch unkostümiert – ihre Auftritte von drei verschiedenen Seiten proben und mit ihrer Lehrerin Details besprechen. Martin Hueber, der Initiator der Konzertreihe an diesem ungewöhnlichen Ort hat seine frühere Kollegin vor zwei Jahren auf dieses Programm angesprochen. Wieder einmal erweist sich der Gewölbekeller als einzigartige Kulisse für ein ganz besonderes Konzert. Dieses findet am Freitag statt und beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es bei Blumen Burr und in der Buchhandlung Ziegler.
© Foto: Markus Sontheimer
Im Gewölbekeller bei Blumen Burr in der Geislinger Bahnhofstraße ist diesmal alles ein bisschen anders als sonst: Sechs Schüler der Gesangsklasse von Carmen Mammoser von der Musikhochschue Stuttgart proben für den Freitag ihr Programm mit Liedern aus unterschiedlichen Operetten. 
Die Stimmung ist gelöst, während die Sänger – noch unkostümiert – ihre Auftritte von drei verschiedenen Seiten proben und mit ihrer Lehrerin Details besprechen. Martin Hueber, der Initiator der Konzertreihe an diesem ungewöhnlichen Ort hat seine frühere Kollegin vor zwei Jahren auf dieses Programm angesprochen. Wieder einmal erweist sich der Gewölbekeller als einzigartige Kulisse für ein ganz besonderes Konzert. 
Dieses findet am Freitag statt und beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es bei Blumen Burr und in der Buchhandlung Ziegler.
Im Gewölbekeller bei Blumen Burr in der Geislinger Bahnhofstraße ist diesmal alles ein bisschen anders als sonst: Sechs Schüler der Gesangsklasse von Carmen Mammoser von der Musikhochschue Stuttgart proben für den Freitag ihr Programm mit Liedern aus unterschiedlichen Operetten. Die Stimmung ist gelöst, während die Sänger – noch unkostümiert – ihre Auftritte von drei verschiedenen Seiten proben und mit ihrer Lehrerin Details besprechen. Martin Hueber, der Initiator der Konzertreihe an diesem ungewöhnlichen Ort hat seine frühere Kollegin vor zwei Jahren auf dieses Programm angesprochen. Wieder einmal erweist sich der Gewölbekeller als einzigartige Kulisse für ein ganz besonderes Konzert. Dieses findet am Freitag statt und beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es bei Blumen Burr und in der Buchhandlung Ziegler.
© Foto: Markus Sontheimer
Im Gewölbekeller bei Blumen Burr in der Geislinger Bahnhofstraße ist diesmal alles ein bisschen anders als sonst: Sechs Schüler der Gesangsklasse von Carmen Mammoser von der Musikhochschue Stuttgart proben für den Freitag ihr Programm mit Liedern aus unterschiedlichen Operetten. 
Die Stimmung ist gelöst, während die Sänger – noch unkostümiert – ihre Auftritte von drei verschiedenen Seiten proben und mit ihrer Lehrerin Details besprechen. Martin Hueber, der Initiator der Konzertreihe an diesem ungewöhnlichen Ort hat seine frühere Kollegin vor zwei Jahren auf dieses Programm angesprochen. Wieder einmal erweist sich der Gewölbekeller als einzigartige Kulisse für ein ganz besonderes Konzert. 
Dieses findet am Freitag statt und beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es bei Blumen Burr und in der Buchhandlung Ziegler.
Im Gewölbekeller bei Blumen Burr in der Geislinger Bahnhofstraße ist diesmal alles ein bisschen anders als sonst: Sechs Schüler der Gesangsklasse von Carmen Mammoser von der Musikhochschue Stuttgart proben für den Freitag ihr Programm mit Liedern aus unterschiedlichen Operetten. Die Stimmung ist gelöst, während die Sänger – noch unkostümiert – ihre Auftritte von drei verschiedenen Seiten proben und mit ihrer Lehrerin Details besprechen. Martin Hueber, der Initiator der Konzertreihe an diesem ungewöhnlichen Ort hat seine frühere Kollegin vor zwei Jahren auf dieses Programm angesprochen. Wieder einmal erweist sich der Gewölbekeller als einzigartige Kulisse für ein ganz besonderes Konzert. Dieses findet am Freitag statt und beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es bei Blumen Burr und in der Buchhandlung Ziegler.
© Foto: Markus Sontheimer
Im Gewölbekeller bei Blumen Burr in der Geislinger Bahnhofstraße ist diesmal alles ein bisschen anders als sonst: Sechs Schüler der Gesangsklasse von Carmen Mammoser von der Musikhochschue Stuttgart proben für den Freitag ihr Programm mit Liedern aus unterschiedlichen Operetten. 
Die Stimmung ist gelöst, während die Sänger – noch unkostümiert – ihre Auftritte von drei verschiedenen Seiten proben und mit ihrer Lehrerin Details besprechen. Martin Hueber, der Initiator der Konzertreihe an diesem ungewöhnlichen Ort hat seine frühere Kollegin vor zwei Jahren auf dieses Programm angesprochen. Wieder einmal erweist sich der Gewölbekeller als einzigartige Kulisse für ein ganz besonderes Konzert. 
Dieses findet am Freitag statt und beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es bei Blumen Burr und in der Buchhandlung Ziegler.
Im Gewölbekeller bei Blumen Burr in der Geislinger Bahnhofstraße ist diesmal alles ein bisschen anders als sonst: Sechs Schüler der Gesangsklasse von Carmen Mammoser von der Musikhochschue Stuttgart proben für den Freitag ihr Programm mit Liedern aus unterschiedlichen Operetten. Die Stimmung ist gelöst, während die Sänger – noch unkostümiert – ihre Auftritte von drei verschiedenen Seiten proben und mit ihrer Lehrerin Details besprechen. Martin Hueber, der Initiator der Konzertreihe an diesem ungewöhnlichen Ort hat seine frühere Kollegin vor zwei Jahren auf dieses Programm angesprochen. Wieder einmal erweist sich der Gewölbekeller als einzigartige Kulisse für ein ganz besonderes Konzert. Dieses findet am Freitag statt und beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es bei Blumen Burr und in der Buchhandlung Ziegler.
© Foto: Markus Sontheimer
Im Gewölbekeller bei Blumen Burr in der Geislinger Bahnhofstraße ist diesmal alles ein bisschen anders als sonst: Sechs Schüler der Gesangsklasse von Carmen Mammoser von der Musikhochschue Stuttgart proben für den Freitag ihr Programm mit Liedern aus unterschiedlichen Operetten. 
Die Stimmung ist gelöst, während die Sänger – noch unkostümiert – ihre Auftritte von drei verschiedenen Seiten proben und mit ihrer Lehrerin Details besprechen. Martin Hueber, der Initiator der Konzertreihe an diesem ungewöhnlichen Ort hat seine frühere Kollegin vor zwei Jahren auf dieses Programm angesprochen. Wieder einmal erweist sich der Gewölbekeller als einzigartige Kulisse für ein ganz besonderes Konzert. 
Dieses findet am Freitag statt und beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es bei Blumen Burr und in der Buchhandlung Ziegler.
Im Gewölbekeller bei Blumen Burr in der Geislinger Bahnhofstraße ist diesmal alles ein bisschen anders als sonst: Sechs Schüler der Gesangsklasse von Carmen Mammoser von der Musikhochschue Stuttgart proben für den Freitag ihr Programm mit Liedern aus unterschiedlichen Operetten. Die Stimmung ist gelöst, während die Sänger – noch unkostümiert – ihre Auftritte von drei verschiedenen Seiten proben und mit ihrer Lehrerin Details besprechen. Martin Hueber, der Initiator der Konzertreihe an diesem ungewöhnlichen Ort hat seine frühere Kollegin vor zwei Jahren auf dieses Programm angesprochen. Wieder einmal erweist sich der Gewölbekeller als einzigartige Kulisse für ein ganz besonderes Konzert. Dieses findet am Freitag statt und beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es bei Blumen Burr und in der Buchhandlung Ziegler.
© Foto: Markus Sontheimer
Im Gewölbekeller bei Blumen Burr in der Geislinger Bahnhofstraße ist diesmal alles ein bisschen anders als sonst: Sechs Schüler der Gesangsklasse von Carmen Mammoser von der Musikhochschue Stuttgart proben für den Freitag ihr Programm mit Liedern aus unterschiedlichen Operetten. 
Die Stimmung ist gelöst, während die Sänger – noch unkostümiert – ihre Auftritte von drei verschiedenen Seiten proben und mit ihrer Lehrerin Details besprechen. Martin Hueber, der Initiator der Konzertreihe an diesem ungewöhnlichen Ort hat seine frühere Kollegin vor zwei Jahren auf dieses Programm angesprochen. Wieder einmal erweist sich der Gewölbekeller als einzigartige Kulisse für ein ganz besonderes Konzert. 
Dieses findet am Freitag statt und beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es bei Blumen Burr und in der Buchhandlung Ziegler.
Im Gewölbekeller bei Blumen Burr in der Geislinger Bahnhofstraße ist diesmal alles ein bisschen anders als sonst: Sechs Schüler der Gesangsklasse von Carmen Mammoser von der Musikhochschue Stuttgart proben für den Freitag ihr Programm mit Liedern aus unterschiedlichen Operetten. Die Stimmung ist gelöst, während die Sänger – noch unkostümiert – ihre Auftritte von drei verschiedenen Seiten proben und mit ihrer Lehrerin Details besprechen. Martin Hueber, der Initiator der Konzertreihe an diesem ungewöhnlichen Ort hat seine frühere Kollegin vor zwei Jahren auf dieses Programm angesprochen. Wieder einmal erweist sich der Gewölbekeller als einzigartige Kulisse für ein ganz besonderes Konzert. Dieses findet am Freitag statt und beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es bei Blumen Burr und in der Buchhandlung Ziegler.
© Foto: Markus Sontheimer
Im Gewölbekeller bei Blumen Burr in der Geislinger Bahnhofstraße ist diesmal alles ein bisschen anders als sonst: Sechs Schüler der Gesangsklasse von Carmen Mammoser von der Musikhochschue Stuttgart proben für den Freitag ihr Programm mit Liedern aus unterschiedlichen Operetten. 
Die Stimmung ist gelöst, während die Sänger – noch unkostümiert – ihre Auftritte von drei verschiedenen Seiten proben und mit ihrer Lehrerin Details besprechen. Martin Hueber, der Initiator der Konzertreihe an diesem ungewöhnlichen Ort hat seine frühere Kollegin vor zwei Jahren auf dieses Programm angesprochen. Wieder einmal erweist sich der Gewölbekeller als einzigartige Kulisse für ein ganz besonderes Konzert. 
Dieses findet am Freitag statt und beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es bei Blumen Burr und in der Buchhandlung Ziegler.
Im Gewölbekeller bei Blumen Burr in der Geislinger Bahnhofstraße ist diesmal alles ein bisschen anders als sonst: Sechs Schüler der Gesangsklasse von Carmen Mammoser von der Musikhochschue Stuttgart proben für den Freitag ihr Programm mit Liedern aus unterschiedlichen Operetten. Die Stimmung ist gelöst, während die Sänger – noch unkostümiert – ihre Auftritte von drei verschiedenen Seiten proben und mit ihrer Lehrerin Details besprechen. Martin Hueber, der Initiator der Konzertreihe an diesem ungewöhnlichen Ort hat seine frühere Kollegin vor zwei Jahren auf dieses Programm angesprochen. Wieder einmal erweist sich der Gewölbekeller als einzigartige Kulisse für ein ganz besonderes Konzert. Dieses findet am Freitag statt und beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es bei Blumen Burr und in der Buchhandlung Ziegler.
© Foto: Markus Sontheimer
Im Gewölbekeller bei Blumen Burr in der Geislinger Bahnhofstraße ist diesmal alles ein bisschen anders als sonst: Sechs Schüler der Gesangsklasse von Carmen Mammoser von der Musikhochschue Stuttgart proben für den Freitag ihr Programm mit Liedern aus unterschiedlichen Operetten. 
Die Stimmung ist gelöst, während die Sänger – noch unkostümiert – ihre Auftritte von drei verschiedenen Seiten proben und mit ihrer Lehrerin Details besprechen. Martin Hueber, der Initiator der Konzertreihe an diesem ungewöhnlichen Ort hat seine frühere Kollegin vor zwei Jahren auf dieses Programm angesprochen. Wieder einmal erweist sich der Gewölbekeller als einzigartige Kulisse für ein ganz besonderes Konzert. 
Dieses findet am Freitag statt und beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es bei Blumen Burr und in der Buchhandlung Ziegler.
Im Gewölbekeller bei Blumen Burr in der Geislinger Bahnhofstraße ist diesmal alles ein bisschen anders als sonst: Sechs Schüler der Gesangsklasse von Carmen Mammoser von der Musikhochschue Stuttgart proben für den Freitag ihr Programm mit Liedern aus unterschiedlichen Operetten. Die Stimmung ist gelöst, während die Sänger – noch unkostümiert – ihre Auftritte von drei verschiedenen Seiten proben und mit ihrer Lehrerin Details besprechen. Martin Hueber, der Initiator der Konzertreihe an diesem ungewöhnlichen Ort hat seine frühere Kollegin vor zwei Jahren auf dieses Programm angesprochen. Wieder einmal erweist sich der Gewölbekeller als einzigartige Kulisse für ein ganz besonderes Konzert. Dieses findet am Freitag statt und beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es bei Blumen Burr und in der Buchhandlung Ziegler.
© Foto: Markus Sontheimer
Im Gewölbekeller bei Blumen Burr in der Geislinger Bahnhofstraße ist diesmal alles ein bisschen anders als sonst: Sechs Schüler der Gesangsklasse von Carmen Mammoser von der Musikhochschue Stuttgart proben für den Freitag ihr Programm mit Liedern aus unterschiedlichen Operetten. 
Die Stimmung ist gelöst, während die Sänger – noch unkostümiert – ihre Auftritte von drei verschiedenen Seiten proben und mit ihrer Lehrerin Details besprechen. Martin Hueber, der Initiator der Konzertreihe an diesem ungewöhnlichen Ort hat seine frühere Kollegin vor zwei Jahren auf dieses Programm angesprochen. Wieder einmal erweist sich der Gewölbekeller als einzigartige Kulisse für ein ganz besonderes Konzert. 
Dieses findet am Freitag statt und beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es bei Blumen Burr und in der Buchhandlung Ziegler.
Im Gewölbekeller bei Blumen Burr in der Geislinger Bahnhofstraße ist diesmal alles ein bisschen anders als sonst: Sechs Schüler der Gesangsklasse von Carmen Mammoser von der Musikhochschue Stuttgart proben für den Freitag ihr Programm mit Liedern aus unterschiedlichen Operetten. Die Stimmung ist gelöst, während die Sänger – noch unkostümiert – ihre Auftritte von drei verschiedenen Seiten proben und mit ihrer Lehrerin Details besprechen. Martin Hueber, der Initiator der Konzertreihe an diesem ungewöhnlichen Ort hat seine frühere Kollegin vor zwei Jahren auf dieses Programm angesprochen. Wieder einmal erweist sich der Gewölbekeller als einzigartige Kulisse für ein ganz besonderes Konzert. Dieses findet am Freitag statt und beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es bei Blumen Burr und in der Buchhandlung Ziegler.
© Foto: Markus Sontheimer
Im Gewölbekeller bei Blumen Burr in der Geislinger Bahnhofstraße ist diesmal alles ein bisschen anders als sonst: Sechs Schüler der Gesangsklasse von Carmen Mammoser von der Musikhochschue Stuttgart proben für den Freitag ihr Programm mit Liedern aus unterschiedlichen Operetten. 
Die Stimmung ist gelöst, während die Sänger – noch unkostümiert – ihre Auftritte von drei verschiedenen Seiten proben und mit ihrer Lehrerin Details besprechen. Martin Hueber, der Initiator der Konzertreihe an diesem ungewöhnlichen Ort hat seine frühere Kollegin vor zwei Jahren auf dieses Programm angesprochen. Wieder einmal erweist sich der Gewölbekeller als einzigartige Kulisse für ein ganz besonderes Konzert. 
Dieses findet am Freitag statt und beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es bei Blumen Burr und in der Buchhandlung Ziegler.
Im Gewölbekeller bei Blumen Burr in der Geislinger Bahnhofstraße ist diesmal alles ein bisschen anders als sonst: Sechs Schüler der Gesangsklasse von Carmen Mammoser von der Musikhochschue Stuttgart proben für den Freitag ihr Programm mit Liedern aus unterschiedlichen Operetten. Die Stimmung ist gelöst, während die Sänger – noch unkostümiert – ihre Auftritte von drei verschiedenen Seiten proben und mit ihrer Lehrerin Details besprechen. Martin Hueber, der Initiator der Konzertreihe an diesem ungewöhnlichen Ort hat seine frühere Kollegin vor zwei Jahren auf dieses Programm angesprochen. Wieder einmal erweist sich der Gewölbekeller als einzigartige Kulisse für ein ganz besonderes Konzert. Dieses findet am Freitag statt und beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es bei Blumen Burr und in der Buchhandlung Ziegler.
© Foto: Markus Sontheimer