Geislingen an der Steige Konzertlesung mit Schorlau und Dannemann

Wolfgang Schorlau 2015 in der Rätsche - morgen liest er aus "Die schützende Hand".
Wolfgang Schorlau 2015 in der Rätsche - morgen liest er aus "Die schützende Hand". © Foto: Markus Sontheimer
Geislingen an der Steige / SWP 28.04.2016
Bei einer Konzertlesung in der Geislinger Rätsche treffen morgen der Krimiautor Wolfgang Schorlau und der Gitarrist Werner Dannemann aufeinander.

Ein außergewöhnliches Programm eines außergewöhnlichen Duos, das bereits mit viel Erfolg unter anderem in der Stuttgarter Liederhalle aufgetreten ist, verspricht die Geislinger Rätsche für morgen Abend: Wolfgang Schorlau, der mit seinen gut recherchierten Politkrimis rund um die Hauptfigur Privatermittler Georg Dengler bundesweit bekannt wurde, lässt sich seit längerer Zeit bei seinen Lesungen von Werner Dannemann begleiten. Dieser umrahmt Schorlaus Lesung mit Blues und sonstigem Songmaterial. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht dieses Mal der im November 2015 erschienene Krimi "Die schützende Hand".

Nach der Lesung spielen die beiden Protagonisten in verkehrten Rollen. Dann packt Schorlau seine Blues-Harp aus, um Dannemann bei seiner Darbietung zu begleiten.

Info Beginn ist um 20.30 Uhr.

Werner Dannemann & Friends feiern einen Tag später, am Samstag, 30. April, bei Odeon im Göppinger Alten E-Werk "50 Years on Stage". Beginn ist ebenfalls um 20.30 Uhr.