Man müsste nur eine Steinreihe aufschichten und das Feuchtgebiet am Mordloch wäre gerettet. Nicht nur für eine Vielzahl an Amphibien, sondern auch für die Menschen, die hier aus nächster Nähe sehen, verstehen und damit auch achten können, welche Wunder des Lebens die Natur für uns bereithäl...