Inzwischen gibt es auch in Amstetten Corona-Verdachtsfälle: Wie Bürgermeister Johannes Raab am Mittwochabend mitteilte, sind zwei Erzieherinnen im Kindergarten am Sandrain möglicherweise mit dem Coronavirus Sars-Cov-2 infiziert. Die Einrichtung wurde daraufhin geschlossen.