Böhmenkirch Kinder kommen in den Container

In Gussenstadt werden schon Kinder im Container betreut - und fühlen sich dort wohl.
In Gussenstadt werden schon Kinder im Container betreut - und fühlen sich dort wohl. © Foto: Foto: Walter Bischoff
Böhmenkirch / Thomas Hehn 28.06.2018
In den Böhmenkircher Kindergärten wird es eng. Container sollen vorübergehend Abhilfe schaffen.

Derzeit kommen noch alle Kinder unter in den Böhmenkircher Kindergärten. Doch schon fürs kommende Kindergartenjahr gibt es Wartelisten. Vor allem bei der Ganztagsbetreuung und den Krippenplätzen wird es knapp.

Der Gemeinderat hat daher am Mittwoch beschlossen, den sich abzeichnenden Engpass mit einer Containerlösung zu überbrücken. Die Anlage soll am Hungerberg auf dem Bolzplatz neben dem Areal der Gartenfreunde aufgestellt werden.

Mehr dazu im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Geislinger Zeitung am Freitag (29. Juni).

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel