Kein Streit und Hader mehr

SWP 31.03.2012

Aus zeitgenössischen Berichten in der GZ:

"Wir heißen die seitherigen Nachbarn als neue Geislinger Bürger willkommen ... und wünschen und hoffen, daß die Vereinigung zum Heil und Segen der Gesamtgemeinde ausschlagen möge. Streit und Hader und politisches Gezänke sollen ruhen ..."

"Mögen alle Hoffnungen im reichsten Maße in Erfüllung gehen, und mögen die Altenstädter sich bald als volle Groß-Geislinger fühlen." Bei der Eingemeindungsfeier im Hotel "Sonne" am 1. April 1912.