Geislingen an der Steige Jugendliche Brandstifter ermittelt

SWP 30.11.2013
5000 Euro Schaden waren bei einem Brand in einem Schuppen in der Bleichstraße in Geislingen entstanden. Jetzt sind die Brandstifter ermittelt.

Laut Polizeidirektion Göppingen gaben zwei Jungen im Alter von jeweils 13 Jahren zu, am Donnerstag einen Müllbeutel in besagtem Schuppen angezündet zu haben. Am Donnerstag gegen 10.30 Uhr wurde der Brand bemerkt, er wurde noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr mit Feuerlöschern bekämpft. Damit wurde laut Polizei verhindert, dass das Feuer auf ein angrenzendes Wohnhaus übergreift.