Sie wirken gelassen, die fünf jungen Köche mit ihren hohen Mützen und blitzsauberen Schürzen: Der Arbeitsablauf ist eingespielt, wenige Worte sind zur Verständigung notwendig, kein lautes Schreien vermittelt Hektik – das ist der erste Eindruck am Montag in der Küche der Dehoga-Akademie in Ba...