Positiv überrascht über die große Nachfrage nach Grundgesetzen in arabischer Sprache ist die Göppinger SPD-Bundestagsabgeordnete Heike Baehrens. Sie hatte die Grundgesetze den Flüchtlingshelfern im Landkreis angeboten und musste gleich nachbestellen, heißt es in einer Pressemitteilung.

„Die große Nachfrage zeigt, dass es den Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe wichtig ist, den hier Zugewanderten unsere Werte zu vermitteln. Gleichzeitig zeigt es aber auch das Interesse der Asylbewerber an unserer Gesellschaft“, so Baehrens. Die Bundestagsabgeordnete hat bereits selbst interessante Erfahrungen mit Diskussionen über das Grundgesetz gemacht. So beispielsweise im Café Asyl in Göppingen, wo sie das Grundgesetz in seiner Entstehung und Zielsetzung erläutert und mit Flüchtlingsfamilien darüber diskutiert hat.

 „Wir müssen unsere Werte selbstbewusst vertreten und zeigen, für was wir stehen. Ein gutes Beispiel ist dabei auch die Gleichberechtigung von Mann und Frau“, so Baehrens. „Nur wer unsere Gesetze kennt, kann sie auch befolgen.“

Info  Bei Interesse am Grundgesetz auf Arabisch können sich Engagierte in der Flüchtlingshilfe oder die Geflüchteten selbst an das SPD-Bürgerbüro, Schillerplatz 10, 73033 Göppingen, heike.baehrens.wk@bundestag.de, ☎ (07161) 9 88 35 46 wenden.