HfWU Hochschulforum beschäftigt sich mit Zukunft

Nürtingen / SWP 07.11.2018

100 Jahre, nachdem die europäische Architekten-Avantgarde in der Stuttgarter Weißenhofsiedlung ihr damals radikales „Wohnprogramm für den modernen Großstadtmenschen“ vorstellte, soll die „Internationale Bauausstellung IBA 2027 Stadt­region Stuttgart“ neue Antworten finden auf die Frage: Wie wollen wir leben, wohnen und arbeiten in einem digitalen und globalen Zeitalter?

Beim 2. Forum der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) zur IBA 2027 gibt es am morgigen Donnerstag von 9 bis 16 Uhr in der Nürtinger Stadthalle Impulse, Vorträge und Diskussionen zum Thema. Der Fokus liegt 2018 auf dem Stadtklima und der Gebäudebegrünung. IBA-­Intendant Andreas Hofer referiert über „Die IBA als Zukunftsprojekt für die Region Stuttgart“. Dr. Walter Rogg von der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart (WRS) stellt die „Kompetenzzentren in der Region Stuttgart“ vor, und das neue Kompetenzzentrum „Gebäudebegrünung und Stadtklima“ an der HfWU präsentiert sich zum ersten Mal.

Professor Dr. Jürgen Baumüller, Stadtklimatologiedirektor der Landeshauptstadt Stuttgart im Ruhestand, Rainer Kapp vom Umweltamt Stuttgart und Thomas Kleiser, Klimaschutzmanager der Stadt Nürtingen, berichten über die Veränderungen des Stadtklimas durch den Klimawandel aus globaler, regionaler und lokaler Sicht. Am Ende der Veranstaltung gibt es eine Podiumsdiskussion mit den Referenten. Es moderiert Thomas Durchdenwald von der Stuttgarter Zeitung.

Tags drauf, am 9. November, führt die Exkursion „Wie grüne Dächer Wasser sammeln“ von 13.30 bis 15 Uhr zum Kompetenzzentrum Gebäudebegrünung und Stadtklima  nach Wolfschlugen.

Im Anschluss an das Hochschulforum morgen Abend diskutieren Andreas Hofer und Dr. Rainer Nübel mit Oberstufenschülern und Studenten über ihre Vorstellungen einer Zukunft des 21. Jahrhunderts. Studenten und mehrere hundert Schüler von Geislinger und Nürtinger Gymnasien hatten unter Leitung des HfWU-Dozenten und Stern-Journalisten Nübel an dem Projekt „More Future – Erzähl mir Deine Zukunft“ teilgenommen. Der Abend stellt die Arbeiten des Erzählprojekts vor. Beginn ist um 18.30 Uhr in der Nürtinger Kreuzkirche.

Info Anmeldung für das Hochschul­forum auf www.hfwu.de (unter Veranstaltungen, 8. und 9. November).

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel