Für Geislingens Oberbürgermeister Frank Dehmer hat sich viel geändert, seit der Kreistag im Mai mehrheitlich das Aus der Helfenstein-Klinik beschlossen hat. Deswegen zieht Dehmer jetzt Konsequenzen und tritt als Aufsichtsratmitglied der Alb-Fils-Kliniken (AFK) zurück. Gegenüber der GZ erklärte er heute, dass die Geschäftspolitik der AFK nicht mehr mit seinen Vorstellungen und Werten zusammenzubringen sei. „Aus diesem Grund halte ich es f...