Immer noch sichtlich erschüttert vom Kreistagsbeschluss zur Schließung der Geislinger Helfenstein-Klinik haben sich Bad Ditzenbachs Bürgermeister Herbert Juhn und die Gemeinderäte in der jüngsten Ratssitzung am Donnerstag gezeigt. Insbesondere warf die Runde der Landkreisverwaltung und dem Kreistag vor, sie haben ihre Versprechen nicht gehalten und die mehr als 100.000 Bürger, die sich für den Erhalt der Klinik eingesetzt hatten, seien nic...