Heilige Sandkunst Buddhistische Mönche zeichnen Sandmandalas in der VHS Geislingen

Vier buddhistische Mönche gestalten an der Volkshochschule in Geislingen ein heiliges Sandbild. Sie freuen sich über Besucher, die die Entstehung des Mandalas bis 20. November verfolgen können.
© Foto: Markus Sontheimer
Vier buddhistische Mönche gestalten an der Volkshochschule in Geislingen ein heiliges Sandbild. Sie freuen sich über Besucher, die die Entstehung des Mandalas bis 20. November verfolgen können.
© Foto: Markus Sontheimer
Vier buddhistische Mönche gestalten an der Volkshochschule in Geislingen ein heiliges Sandbild. Sie freuen sich über Besucher, die die Entstehung des Mandalas bis 20. November verfolgen können.
© Foto: Markus Sontheimer
Vier buddhistische Mönche gestalten an der Volkshochschule in Geislingen ein heiliges Sandbild. Sie freuen sich über Besucher, die die Entstehung des Mandalas bis 20. November verfolgen können.
© Foto: Markus Sontheimer
Vier buddhistische Mönche gestalten an der Volkshochschule in Geislingen ein heiliges Sandbild. Sie freuen sich über Besucher, die die Entstehung des Mandalas bis 20. November verfolgen können.
© Foto: Markus Sontheimer
Vier buddhistische Mönche gestalten an der Volkshochschule in Geislingen ein heiliges Sandbild. Sie freuen sich über Besucher, die die Entstehung des Mandalas bis 20. November verfolgen können.
© Foto: Markus Sontheimer
Vier buddhistische Mönche gestalten an der Volkshochschule in Geislingen ein heiliges Sandbild. Sie freuen sich über Besucher, die die Entstehung des Mandalas bis 20. November verfolgen können.
© Foto: Markus Sontheimer
Vier buddhistische Mönche gestalten an der Volkshochschule in Geislingen ein heiliges Sandbild. Sie freuen sich über Besucher, die die Entstehung des Mandalas bis 20. November verfolgen können.
© Foto: Markus Sontheimer
Vier buddhistische Mönche gestalten an der Volkshochschule in Geislingen ein heiliges Sandbild. Sie freuen sich über Besucher, die die Entstehung des Mandalas bis 20. November verfolgen können.
© Foto: Markus Sontheimer
Vier buddhistische Mönche gestalten an der Volkshochschule in Geislingen ein heiliges Sandbild. Sie freuen sich über Besucher, die die Entstehung des Mandalas bis 20. November verfolgen können.
© Foto: Markus Sontheimer
Vier buddhistische Mönche gestalten an der Volkshochschule in Geislingen ein heiliges Sandbild. Sie freuen sich über Besucher, die die Entstehung des Mandalas bis 20. November verfolgen können.
© Foto: Markus Sontheimer
Vier buddhistische Mönche gestalten an der Volkshochschule in Geislingen ein heiliges Sandbild. Sie freuen sich über Besucher, die die Entstehung des Mandalas bis 20. November verfolgen können.
© Foto: Markus Sontheimer
Vier buddhistische Mönche gestalten an der Volkshochschule in Geislingen ein heiliges Sandbild. Sie freuen sich über Besucher, die die Entstehung des Mandalas bis 20. November verfolgen können.
© Foto: Markus Sontheimer
Vier buddhistische Mönche gestalten an der Volkshochschule in Geislingen ein heiliges Sandbild. Sie freuen sich über Besucher, die die Entstehung des Mandalas bis 20. November verfolgen können.
© Foto: Markus Sontheimer
Vier buddhistische Mönche gestalten an der Volkshochschule in Geislingen ein heiliges Sandbild. Sie freuen sich über Besucher, die die Entstehung des Mandalas bis 20. November verfolgen können.
© Foto: Markus Sontheimer
Vier buddhistische Mönche gestalten an der Volkshochschule in Geislingen ein heiliges Sandbild. Sie freuen sich über Besucher, die die Entstehung des Mandalas bis 20. November verfolgen können.
© Foto: Markus Sontheimer
Geislingen / 13. November 2019, 14:29 Uhr
Volkshochschule in Geislingen

Mönche zeichnen Mandalas aus Sand in der Volkshochschule

Bis 20. November gestalten vier buddhistische Mönche an der Volkshochschule in Geislingen ein heiliges Sandbild. Sie freuen sich über Besucher.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.